Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste

22.11.2019 – 13:27

ARD Das Erste

Das Erste
"hart aber fair" am Montag, 25. November 2019, 21:00 Uhr, live aus Köln
im Anschluss an die Doku "Beuteland - Die Millionengeschäfte krimineller Clans"

München (ots)

Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Clans im Visier des Staates - was bringt die harte Tour?

Gäste: 
Herbert Reul (CDU, Innenminister des Landes NRW)
Olaf Sundermeyer (Journalist; Co-Autor der ARD-Reportage "Beuteland -
Die Millionengeschäfte krimineller Clans")
Dorothee Dienstbühl (Kriminologin; Professorin für Kriminologie an 
der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW)
Ahmed Abed (Rechtsanwalt, Mitglied im Vorstand der 
Bezirksverordnetenversammlung DIE LINKE Berlin-Neukölln)
László Anisic (Strafverteidiger) 

Durchsuchen, beschlagnahmen, abschieben - was bringt die neue Strategie von Justiz und Polizei gegen Clan-Kriminalität? Lohnt der Aufwand oder ist das Ganze eine PR-Nummer? Und warum reden alle über arabische Clans, obwohl es viele andere kriminelle Banden gibt? Die Diskussion im Anschluss an die Dokumentation "Beuteland" zum Thema!

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist "hart aber fair" immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Redaktion: Markus Zeidler (WDR)

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell