ARD Das Erste

"hart aber fair" am Montag, 10. Dezember 2018, um 21:00 Uhr, live aus Berlin

München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

Das Thema:

Hier Funkloch, da Schlagloch: Ist Deutschland ein Sanierungsfall?

Das Handy ohne Empfang, der Zug ständig verspätet, Autofahren endet im Dauerstau. Die Wut vieler Bürger darüber wächst: Muss der Alltag in Deutschland so aussehen? Wird zu viel gespart, zu wenig saniert? Wann packen Politik und Konzerne die Probleme endlich richtig an?

Die Gäste:

Peter Altmaier, CDU (Bundesminister für Wirtschaft und Energie) Steffi Neu(Journalistin und Moderatorin bei WDR 2) Frank Thelen,(Unternehmer und Start-Up-Investor; Juror "Die Höhle der Löwen" ,VOX) Hermann Lohbeck (Sprecher der Konzernleitung des Landmaschinenherstellers CLAAS) Lina Ehrig (Leiterin Team Digitales und Medien, Geschäftsbereich Verbraucherpolitik, Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.)

Wie immer können sich Interessierte auch während der Sendung per Telefon, Fax, Facebook und Twitter an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung und Fragen an die Redaktion übermitteln. Die User können über www.hartaberfair.de während der Sendung live mitreden und diskutieren. So ist "hart aber fair" immer erreichbar: Tel. 0800/5678-678, Fax 08005678-679, E-Mail hart-aber-fair@wdr.de.

Redaktion: Markus Zeidler (WDR)

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: