PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ARD Das Erste mehr verpassen.

15.06.2018 – 12:19

ARD Das Erste

Großartiger Auftakt der Fußball-WM 2018 im Ersten: Mehr als 10 Millionen Zuschauer beim Eröffnungsspiel Russland - Saudi-Arabien

MünchenMünchen (ots)

Mit einer hervorragenden Einschaltquote ist Das Erste gestern in die Übertragungen von der Fußball-WM 2018 in Russland gestartet. 10,01 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer ab 3 Jahren sahen das Eröffnungsspiel Russland - Saudi-Arabien, das live ab 17:00 Uhr im Ersten übertragen wurde. Der Marktanteil lag bei 52 Prozent.

"Sehr schön ist für uns als Programmverantwortliche neben der tollen Quote des Spiels, dass unsere umfassende hintergründige und kritische Rundumberichterstattung ebenfalls von den Zuschauern gewürdigt und von vier Millionen eingeschaltet wurde", so ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky. "Insbesondere unsere neuen Experten, die wir gestern zum Auftakt alle gemeinsam im Studio versammelt hatten, sowie unser 'Weltmeister im Gespräch' Philipp Lahm und Kevin Kuranyi vor Ort haben dabei mit ihrer Fachkompetenz überzeugt. Dabei waren sie sehr unterhaltsam, haben zu allen Themen ganz klar Stellung bezogen und Lust auf die nächsten vier Wochen WM-Berichterstattung im Ersten gemacht."

Die Vor- und Nachberichterstattung des Spiels sahen insgesamt 4,01 Millionen Zuschauerinnen und Zuschauer, der Marktanteil lag bei knapp 24,9 Prozent. Auch die Eröffnungsfeier, die ab ca. 16:30 Uhr im Ersten übertragen wurde, konnte das Fernsehpublikum begeistern: Fünf Millionen schalteten die hochkarätig mit internationalen Stars besetzte Show ein, die von Palina Rojinski und Tom Bartels kommentiert wurde. Das entsprach einem sehr guten Marktanteil von 37,7 Prozent.

Pressekontakt:

Swantje Lemenkühler, ARD-Koordination Sport
Tel.: 089/5900-23780; E-Mail: swantje.lemenkuehler@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ARD Das Erste
Weitere Storys: ARD Das Erste