ARD Das Erste

ARD-DeutschlandTrend: Erwartungen an deutsche Mannschaft bei WM höher als 2014

Köln (ots) -

+++ Achtung Sperrfrist (Print, Radio und Online): 22.15 Uhr +++
Nachrichtenagenturen: Keine Sendesperrfrist, bitte mit 
Sperrfristvermerk veröffentlichen
Ausgewählte Zahlen werden ab 18 Uhr bei Tagesschau.de veröffentlicht 
und dürfen dann bereits verwendet werden.

42 Prozent der Deutschen sind der Meinung, dass Deutschland bei der 
diese Woche startenden Fußball-WM Weltmeister wird. Das hat eine 
Umfrage des ARD-DeutschlandTrends von Montag bis Dienstag dieser 
Woche ergeben. Die Erwartungen an die deutsche Mannschaft sind 
deutlich höher als vor der WM 2014. In der DeutschlandTrend-Befragung
vor der letzten Weltmeisterschaft im Juni 2014 waren 27 Prozent der 
Befragten der Auffassung, dass Deutschland Weltmeister wird. Dass 
Brasilien als Sieger aus dem Turnier hervorgeht, glauben 11 Prozent 
der Befragten (-20 Punkte im Vergleich zu Juni 2014). 9 Prozent sind 
der Auffassung, dass Spanien (-1), 7 Prozent, dass Frankreich den 
Titel holt (+6). 

Befragungsdaten
- Grundgesamtheit: Wahlberechtigte Bevölkerung in Deutschland 
- Fallzahl: 1.006 Befragte; 
- Erhebungszeitraum: 11.06.2018 bis 12.06.2018
- Erhebungsverfahren: Telefoninterviews (CATI)
- Stichprobe: Repräsentative Zufallsauswahl/Dual Frame
- Schwankungsbreite: 1,4* bis 3,1** Prozentpunkte
* bei einem Anteilswert von 5%; ** bei einem Anteilswert von 50%

Die Fragen im Wortlaut: 
Am Donnerstag beginnt ja die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. 
Welches Land wird Ihrer Meinung nach Fußball-Weltmeister? 

Pressekontakt:

WDR Pressedesk
Tel. 0221 220 7100
wdrpressedesk@wdr.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: