PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von ARD Das Erste mehr verpassen.

05.06.2018 – 12:43

ARD Das Erste

"Maischberger" am Mittwoch, 6. Juni 2018, 21:45 Uhr, direkt nach der Ausstrahlung des Fernsehfilms zum Themenabend "Unterwerfung"

MünchenMünchen (ots)

Das Thema:

"Sind wir zu tolerant gegenüber dem Islam?"

In dem Film "Unterwerfung" nach dem Roman des französischen Bestsellerautors Michel Houellebecq wird das Bild einer westlichen Gesellschaft gezeichnet, die sich nach und nach islamisiert. Ein Muslim wird Staatspräsident; er führt die Scharia, Polygamie und das Patriarchat ein. Wie abwegig ist diese Vision? Gibt es tatsächlich eine schleichende Islamisierung westlicher Demokratien? Sind wir zu nachsichtig gegenüber islamischen Bewegungen, die eine andere Gesellschaftsordnung wollen? Müssen wir unsere westlichen Werte stärker hervorheben und das christliche Weltbild wieder stärken? Oder wird der Islam zu Unrecht verunglimpft und kritisiert? - Darüber diskutiert Sandra Maischberger mit ihren Gästen direkt im Anschluss an die Ausstrahlung des Fernsehfilms "Unterwerfung".

Die Gäste:
Julia Klöckner (CDU, stellvertretende Bundesvorsitzende)
Natascha Kohnen (SPD, bayerische Landesvorsitzende)
Necla Kelek (Publizistin)
Haluk Yildiz (Vorsitzender der BIG-Partei)
Jan Fleischhauer ("Spiegel"-Autor) 

Zeitgleich zur Sendung "Maischberger" und schon zuvor zum Film stehen unter anderen das Filmteam (Regisseur Titus Selge, Produzent Clemens Schaeffer, Martina Zöllner, Leiterin Doku + Fiktion RBB) sowie die renommierte Islamwissenschaftlerin Prof. Dr. Ulrike Freitag von der Freien Universität Berlin den Zuschauern im Online-Chat des Ersten für Sachfragen und Kommentare zu Film und "Maischberger" zur Verfügung.

"Maischberger" ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD, hergestellt vom WDR in Zusammenarbeit mit der Vincent TV GmbH.

"Maischberger" im Internet unter www.DasErste.de/maischberger

Pressekontakt:

Redaktion: Elke Maar (WDR)

Pressekontakt:
Agnes Toellner, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 23876, E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de
Felix Neunzerling, ZOOM MEDIENFABRIK GmbH,
Tel.: 030/3150 6868, E-Mail: FN@zoommedienfabrik.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ARD Das Erste
Weitere Storys: ARD Das Erste