ARD Das Erste

SommerKino im Ersten mit "Paulette - Die etwas andere Oma" erneut erfolgreich Das Erste war das meistgesehene Programm am gestrigen Montag

München (ots) - 5,43 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 18,3 Prozent, sahen gestern Abend Jérôme Enricos Komödie "Paulette - Die etwas andere Oma". Die originelle Geschichte mit einem politisch-unkorrekten Humor, einer unaufdringlichen Moral und der grandiosen Hauptdarstellerin Bernadette Lafont begeisterte auch das jüngere Publikum: 1,80 Millionen Zuschauer (MA 15,9 Prozent) in der Altersgruppe der 14- bis 49-Jährigen ließen sich von "Paulette" unterhalten. Am kommenden Montag folgt mit Roman Polanskis Verfilmung von Yasmina Rezas Erfolgstheaterstück "Der Gott des Gemetzels" ein weiterer Kino-Höhepunkt in Starbesetzung im Ersten.

Vor dem "SommerKino" verfolgten 7,76 Millionen Zuschauer das von Gerhard Delling moderierte halbstündige "WM extra". Die Sondersendung aus Brasilien mit den schönsten Szenen des Endspiels, der Siegerehrung und von der anschließenden Feier der Weltmeister-Elf sowie mit einem ausführlichen Interview mit DFB-Präsident Wolfgang Niersbach erzielte einen Marktanteil von 26,8 Prozent. Auch bei den 14- bis 49-Jährigen war das Interesse groß: 2,36 Millionen Zuschauer (MA 22,1 Prozent) waren bei der halbstündigen WM-Nachberichterstattung dabei.

Zusammen mit der Hauptausgabe der "Tagesschau" (5,36 Mio. / 20,1 Prozent MA) belegte Das Erste am gestrigen Abend die ersten drei Plätze in der Zuschauergunst und war mit einem Gesamtmarktanteil von 15,0 Prozent das meistgesehene Programm am Montag.

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-42898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: