ARD Das Erste

ANNE WILL am 12. Februar 2014: Schweizer machen die Schotten dicht - Aufschwung für Rechtspopulisten?

München (ots) - "Schweizer machen die Schotten dicht - Aufschwung für Rechtspopulisten?" lautet das Thema bei ANNE WILL am Mittwoch, 12. Februar 2014, um 23.40 Uhr im Ersten.

Nachdem die Schweizer am Sonntag mit 50,3 Prozent für die Initiative "Gegen Masseneinwanderung" gestimmt haben, wittern die Rechtspopulisten in Europa Morgenluft. Werden sie bei der Europawahl Ende Mai mit deutlichen Stimmenzuwächsen punkten? Oder muss Europa beim Thema Freizügigkeit umdenken? Welche Folgen hat das Referendum für die Beziehungen zwischen der EU und der Schweiz?

Hierzu werden am 12. Februar bei Anne Will zu Gast sein:

Jean Asselborn, Außenminister von Luxemburg
Gesine Schwan (SPD), Präsidentin der Humboldt-Viadrina School of 
Governance
Frauke Petry (AfD), Parteisprecherin
Christoph Mörgeli, Nationalrat und Programmchef der Schweizerischen 
Volkspartei (SVP)
Markus Spillmann, Journalist 

ANNE WILL - politisch denken, persönlich fragen

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste
Tel. 089/5900-42887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Presseanfragen an Anne Will:
Nina Tesenfitz, TESENFITZ & WILDHAGE Kommunikation
Tel.: 0170/5763663, E-Mail: nt@tesenfitz-wildhage.de

Pressefotos von Anne Will und druckfähiges Bildmaterial zur aktuellen
Sendung (immer donnerstags) unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: