Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste

07.06.2013 – 15:36

ARD Das Erste

Das Erste
GÜNTHER JAUCH am 9. Juni 2013 um 21.45 Uhr im Ersten

München (ots)

Das Thema:

Jahrhundertflut, die Zweite - haben wir denn nichts gelernt?

Halten die Deiche oder siegt das Hochwasser? Nach der Jahrhundertflut 2002 hält diese Frage Deutschland wieder in Atem. In Bayern und Ostdeutschland sind ganze Dörfer versunken, andernorts halten die Dämme - noch. Von Entwarnung kann keine Rede sein. Am Wochenende wird das Hochwasser den Norden Deutschlands erreichen, Bewohner und Helfer rüsten gegen die Wassermassen, viele haben bereits Haus und Hof verlassen. Wer und was hilft den Opfern der Flut? Haben wir nach den Erfahrungen von 2002 nichts gelernt? Was muss sich beim Hochwasserschutz ändern?

Darüber diskutiert Günther Jauch mit 
Joachim Herrmann (CSU, Bayerischer Staatsminister des Innern)
Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen, Vizepräsidentin des 
Deutschen Bundestages)
Sven Plöger (Meteorologe und Moderator)
Werner Eckert (Leiter SWR-Redaktion "Umwelt und Ernährung")
Ilona Rosenberg (Flutopfer aus Dresden)
Albert Schwinghammer (Flutopfer aus Deggendorf)
Hermann-Josef Tenhagen (Chefredakteur "Finanztest")

und mit Matthias Platzeck (SPD, Ministerpräsident Brandenburg) in 
einer Live-Schalte aus dem Katastrophengebiet. 

GÜNTHER JAUCH ist eine Produktion von I & U TV im Auftrag der ARD unter redaktioneller Federführung des NDR für Das Erste.

GÜNTHER JAUCH im Internet unter www.daserste.de/guentherjauch

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

I&U TV Produktion GmbH & Co. KG, Anabel Bermejo,
Tel: 030/4119880-152, E-Mail: bermejo@iutv.de

Pressefotos von Günther Jauch finden Sie unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell