Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ARD Das Erste mehr verpassen.

02.04.2013 – 11:04

ARD Das Erste

Das Erste: Zuschauerbilanz März 2013: 25,6 % Marktanteil für die Fernsehprogramme der ARD

München (ots)

Im März erzielte Das Erste einen Marktanteil von 12,5 %, die Dritten Programme der ARD erreichten zusammengenommen 13,1 %. Auf das ZDF entfiel ebenfalls ein Marktanteil von 13,1%, RTL kam auf 11,2 % und Sat.1 auf 8,3 %.

Die vier meistgesehenen Sendungen des vergangenen Monats liefen im Ersten: Platz 1 belegte der WDR-"Tatort: Summ, Summ, Summ", den am 24. März 12,99 Millionen Zuschauer einschalteten; der Marktanteil lag bei 34,1 %. Am 10. März verfolgten 12,74 Millionen Zuschauer (Marktanteil 33,6 %) im NDR-"Tatort: Willkommen in Hamburg" die Premiere von Til Schweiger als "Tatort"-Kommissar. Das Fußball-WM Qualifikationsspiel Deutschland - Kasachstan am 26. März sahen 10,73 Millionen Zuschauer (Marktanteil 34,6 %). 9,45 Millionen Zuschauer (Marktanteil 25,8 %) waren dabei, als Schmücke und Schneider am 3. März im MDR-"Polizeiruf: Laufsteg in den Tod" ihren letzten Fall lösten.

Mit durchschnittlich 9,43 Millionen Zuschauern (Marktanteil 31,1 %) im Ersten, in den Dritten Programmen, in 3sat und in Phoenix war die "Tagesschau" im März 2013 die meistgesehene Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen. Auch bei den Zuschauern zwischen 14 und 49 Jahren lag die "Tagesschau" mit einem Marktanteil von 17,7 % auf dem ersten Platz. Die "heute"-Sendung im ZDF und in 3sat erreichte durchschnittlich 3,93 Millionen Zuschauer (Marktanteil 16,1 %), "RTL aktuell" kam auf 3,74 Millionen Zuschauer (Marktanteil 16,3 %) und die Sat.1-Nachrichten schalteten 1,96 Millionen Zuschauer (Marktanteil 6,6%) ein.

Pressekontakt:

Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-3867, E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell