Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von ARD Das Erste

30.03.2012 – 11:04

ARD Das Erste

Das Erste
Boxen live im Ersten am Samstag: Hält sich Arthur Abraham die Chance auf den Titel offen?

München (ots)

Sieg oder Ende des Traums vom erneuten WM-Titel: Wenn Boxer Arthur Abraham am Samstag, 31. März, auf den Polen Piotr Wilczewski trifft, geht es für ihn nicht nur um Sieg oder Niederlage, sondern auch darum, sich für einen Kampf um die Weltmeisterschaft zu qualifizieren. Im Falle einer Niederlage gegen den früheren Europameister wäre der Traum von der Rückkehr auf den Thron als Champion im Supermittelgewicht für "König Arthur" wohl geplatzt. Die Boxfans können das Duell in Kiel morgen ab 22.15 Uhr live im Ersten verfolgen. "Es ist seine letzte Chance, denn mit Mittelmaß geben wir uns nicht zufrieden", so Abrahams Trainer Ulli Wegner.

Zudem steht ein weiterer hochklassiger Kampf auf dem Programm: Eduard Gutknecht steigt in den Ring, um seinen EM-Titel im Halbschwergewicht gegen den starken Franzosen Tony Averlant zu verteidigen. Moderator Waldemar Hartmann wird durch die Live-Berichterstattung führen. Gemeinsam mit ihm wird ARD-Boxexperte Henry Maske das Geschehen im Ring analysieren. Jens-Jörg Rieck und Andreas Witte kommentieren die beiden Kämpfe.

Weitere Hintergrundinformationen zu den beiden Duellen und den Athleten finden Interessierte im Internet unter www.sportschau.de. Zudem wird die "Sportschau" im Ersten am Sonntag, 1. April, um 18.00 Uhr den Kampfabend zusammenfassen. Moderator der Sendung ist Alexander Bommes.

Boxen im Ersten am Samstag, 31. März, im Überblick:

22.15 - 1.15 Uhr
Sportschau live
Boxkampf im Super-Mittelgewicht
Arthur Abraham - Piotr Wilczewski
Reporter: Jens-Jörg Rieck

Europameisterschaft im Halbschwergewicht
Tony Averlant - Eduard Gutknecht
Reporter: Andreas Witte
Übertragung aus Kiel 

Pressekontakt:

André Hoffmann, ARD-Koordination Sport
Tel.: 089/5900-3780, E-Mail: andre.hoffmann@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste
Weitere Meldungen: ARD Das Erste