Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ARD Das Erste mehr verpassen.

05.03.2012 – 10:49

ARD Das Erste

Das Erste
"Heiter bis tödlich - München 7": Flash-Mobs und eine wilde Ex zum Auftakt am 7. März 2012

München (ots)

Am Karl-Valentin-Brunnen auf dem Münchner Viktualienmarkt kommt es bei einem skurrilen Massenauflauf zum Tumult. Doch bevor Hauptwachtmeister Xaver Bartl (Andreas Giebel), der gerade seinen allmorgendlichen Kaffee am Stand seiner Freundin Elfi Pollinger (Christine Neubauer) trinken will, überhaupt eingreifen kann, ist der ganze Spuk auch schon wieder vorbei. Vollkommen perplex macht sich Xaver auf den Weg zur Wache München 7, wo er erfährt, dass auch seine Kollegen in sogenannte Flash-Mobs verwickelt wurden. Und es dauert nicht lange, bis die nächste Aktion von "Event-Charly" den Einsatz der Münchner Polizeibeamten erfordert.

"Die Wilde aus dem Süden" heißt die erste Folge der neuen Staffel "München 7" in der ARD-Reihe "Heiter bis tödlich", die am Mittwoch, 7. März 2012, um 18.30 Uhr im Ersten zu sehen ist. Die Serie von Autor und Regisseur Franz X. Bogner erzählt komödiantisch-menschliche Geschichten mit dem Ermittlerduo Xaver Bartl und Felix Kandler (Florian Karlheim), zwei Polizisten, die unterschiedlicher nicht sein könnten, aber gemeinsam ein unschlagbares Team bilden. Revierchefin Thekla Eichenseer (Luise Kinseher) hat die undankbare Aufgabe, die unorthodoxen Methoden ihrer Mannschaft mit den Dienstvorschriften in Einklang zu bringen.

"Die Wilde aus dem Süden" wird verkörpert von Monika Gruber in der Rolle der Moni Riemerschmidt, einer langjährigen Freundin Xavers, die nach zwölf Jahren in Buenos Aires mit ihrem Lebensgefährten Angelo (in einer Episodenrolle: Giorgio Lupano) am Münchner Flughafen eintrifft. Im Gedränge am Gepäckband verschwindet Angelo unbemerkt mit Monis Handtasche samt ihren Reisedokumenten. Um einreisen zu können, muss sie einen Bürgen aufbieten. Verzweifelt ruft Moni ihren alten Freund Xaver an, der ihr sofort zu Hilfe eilt und sie vorläufig bei seiner Schwester Irmi im "Hotel am Markt" einquartiert. Sehr zum Ärger von Elfi, die in Moni eine echte Konkurrentin im Kampf um den ewigen Junggesellen sieht ...

Das Erste zeigt acht Folgen "Heiter bis tödlich - München 7", immer mittwochs um 18.30 Uhr. Produziert wurde die Serie von der Akzente Film & Fernsehproduktion (Produzentin: Susanne Freyer) im Auftrag der ARD-Werbung und des BR. Die Redaktion hat Elmar Jaeger, Executive Producer ist Bettina Ricklefs (beide BR).

Aktuelle Pressefotos unter ard-foto.de

Im Internet: www.DasErste.de/heiterbistoedlich

Zur Besprechung der Folge "Die Wilde aus dem Süden" schicken wir Ihnen gern eine Presse-DVD zu.

Pressekontakt:

Dr. Bernhard Möllmann, Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-2887, E-Mail: bernhard.moellmann@DasErste.de

Vanessa Hofferbert, Presse-Partner Preiss
Tel.: 089/600879-13, E-Mail: hofferbert@presse-partner.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ARD Das Erste
Weitere Storys: ARD Das Erste