Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ARD Das Erste mehr verpassen.

24.01.2012 – 09:16

ARD Das Erste

Erfolgreiches Vorabend-Debüt für Thomas Gottschalk "Gottschalk Live" im Ersten mit 4,34 Millionen Zuschauern

München (ots)

4,34 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 14,6 Prozent, sahen am gestrigen Montag die erste Sendung des neuen Formats "Gottschalk Live" im Vorabendprogramm des Ersten. Gast seiner ersten Live-Sendung war Michael Bully Herbig. Heute wird Thomas Gottschalk Franz Beckenbauer und Armin Rohde in seinem Berliner Wohnzimmer empfangen.

Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen: "Bereits vor Ausstrahlung der ersten Ausgabe von 'Gottschalk Live' war das journalistische und öffentliche Interesse enorm hoch. Gestern nun hat Thomas Gottschalk gezeigt, wie er mit solchem Erwartungsdruck umgeht: locker, spontan und äußerst temporeich. 'Gottschalk Live', das ist zu 100% der Moderator, Erfinder und Ideengeber. Umso mehr freut es mich, dass so viele Zuschauer seinen Einstand im Ersten mitverfolgt haben. Das ist Thomas Gottschalks ganz persönlicher Erfolg, zu dem ich ihm und seinem gesamten Team gratuliere."

Frank Beckmann, ARD-Koordinator Vorabend: "Im Vorabendprogramm hat sich viel getan: Nach dem Start der 'Heiter bis tödlich'-Serien im Oktober 2011 hatte gestern Thomas Gottschalk sein Debüt im Ersten. Das war ein vielversprechender und kurzweiliger Live-Auftakt seines neuen Formats. Thomas Gottschalk war bestens aufgelegt. Er hat eine sehr persönliche Show ins Programm gebracht - abwechslungsreich, unterhaltsam und interaktiv. Und mit viel kreativem Potenzial, das neugierig macht, wie es weitergeht."

"Gottschalk Live" ist eine Produktion von Grundy Light Entertainment (Produzentin: Ute Biernat) im Auftrag der ARD-Werbung unter redaktioneller Federführung des WDR und der WDR mediagroup für Das Erste. Die Redaktion hat Carsten Wiese (WDR mediagroup).

Pressekontakt:

Agnes Toellner,
Presse und Information Das Erste,
Tel: 089/5900 3876,
E-Mail: agnes.toellner@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ARD Das Erste
Weitere Storys: ARD Das Erste