ARD Das Erste

Das Erste: "Verbotene Liebe": Ménage à trois Melanie Kogler, Diane Willems und Tom Viehöfer steigen bei der ARD-Daily ein

München (ots) - 14.12.10

Die "Verbotene Liebe" bekommt Mitte Januar 2011 gleich dreifache Verstärkung. Tom Viehöfer spielt Hagen von Lahnstein, den totgeschwiegenen ältesten Sohn von Graf Ludwig von Lahnstein (Krystian Martinek). Kurz nach seiner überraschenden Ankunft in Düsseldorf folgt ihm seine Freundin Marlene Wolf (gespielt von Melanie Kogler). Die Musical-Darstellerin verbindet ihren Abstecher geschäftstüchtig mit einem lukrativen Pressetermin. Auch ihre Schwester Dana (Diane Willems) findet auf Schloss Königsbrunn eine neue Heimat, um dort das Gestüt der gräflichen Familie zu leiten. Es kommt zu einer folgenschweren Begegnung zwischen Dana und einem geheimnisvollen Unbekannten, bei der sie ihr Herz verliert ... Doch der Fremde entpuppt sich ausgerechnet als Hagen, der Freund ihrer Schwester Marlene.

Der 36-jährige Kölner Tom Viehöfer absolvierte eine vierjährige Ausbildung an der Arturo Schauspielschule und bewies sein Können auf vielen Theaterbühnen. Sein Kamera-Debüt hatte der smarte Frauenschwarm im englischsprachigen Kinofilm "Klimt". Es folgte 2006 "Der Vollidiot" und im Anschluss der Fernsehfilm "12 Winter". In seiner Freizeit fährt der Schauspieler gerne Ski und spielt Fußball. In der "Verbotenen Liebe" ist Tom Viehöfer erstmals in Folge 3764 (Ausstrahlung: voraussichtlich am 13. Januar 2011) zu sehen.

Melanie Kogler wurde 1985 in Salzburg geboren und schloss ihre Ausbildung an der European Film Actor School in Zürich erfolgreich ab. Im Sommer 2007 spielte sie in der von Markus Steinwender inszenierten Fassung von Goethes "Faust" das Gretchen am Salzburger Landestheater. Erste Fernseherfahrung sammelte sie u. a. in "Die Rosenheim Cops" und "Komödienstadl". 2010 drehte sie den Film "Impure Intent". Privat spielt Melanie Kogler gerne Klavier. In der Folge 3769 - voraussichtlich am 24. Januar 2011 - hat Melanie Kogler ihren ersten Auftritt in der ARD-Daily.

Die 25-jährige Diane Willems wurde im belgischen Eupen geboren und zog im Alter von fünf Jahren nach Aachen. Bereits mit elf Jahren hegte sie den Wunsch, Schauspielerin zu werden. Fünf Jahre später gelang ihr der Durchbruch: Bei einem Casting setzte sie sich gegen mehr als 500 Mitbewerberinnen für die weibliche Hauptrolle in dem Film "Das Jahr der ersten Küsse" durch. Neben Jürgen Vogel war sie in "Die Schatzinsel" zu sehen und im Film "Das Glück am anderen Ende der Welt" spielte sie an der Seite von Heiner Lauterbach. Weitere Rollen übernahm sie in Fernsehfilmen und -serien, darunter u. a. in "Inga Lindström", "Der Elefant", "SOKO" und "Der Bergdoktor". Inlineskating und Klettern sind ihre Hobbys. Diane Willems steigt mit Folge 3772, voraussichtlich am 27. Januar 2011, in die "Verbotene Liebe" ein.

"Verbotene Liebe", montags bis freitags um 18.00 Uhr im Ersten

Im Internet: www.daserste.de/liebe

Pressefoto unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Pressebüro "Verbotene Liebe"
c/o Picture Puzzle Medien
Ulrike M. Schlie, Stefanie Wichmann
Tel.: 0221/500039-0, Fax: 0221/500039-20
E-Mail: vl-presse@picturepuzzlemedien.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: