ARD Das Erste

"Das Quiz der Deutschen" Mit 5,66 Millionen war Frank Plasbergs große Quizshow Tagessieger am gestrigen Donnerstag

München (ots) - In 16 Fragen durch Deutschland - unter diesem Motto startete gestern die erste von drei Quiz-Reisen im Ersten. 5,66 Millionen Zuschauer, das entspricht einem Marktanteil von 18,4 Prozent, ließen sich von Moderator Frank Plasberg in 16 Spielrunden kreuz und quer durch das Land führen. Zwei Rateteams - Männer gegen Frauen - mussten beweisen, wie gut sie ihre Heimat wirklich kennen. Dabei ging es nicht nur um Wissen, sondern auch um Schnelligkeit und Geschicklichkeit. Während Günther Jauch, Johannes B. Kerner und Oliver Pocher einen rasanten Start hinlegten, konnten Ilse Aigner, Katrin Müller-Hohenstein und Nazan Eckes im Verlauf der Sendung deutlich aufholen. Im entscheidenden Finalspiel "In 100 Sekunden durch Deutschland" holte Günther Jauch die meisten Punkte und den Sieg für das Männerteam.

In den beiden kommenden Wochen, immer donnerstags um 20.15 Uhr, folgen Teil zwei und drei des "Quiz der Deutschen". Am 23. September will Moderator Frank Plasberg dann wissen: Wer kennt sich besser aus in Deutschland - die Ehefrauen oder ihre Ehemänner? Mit dabei sein werden u.a. Anna Loos und Jan Josef Liefers sowie Mariella Ahrens und Patrick Graf von Faber-Castell und Rosi Mittermaier und Christian Neureuther. Anna Loos wird nicht nur als Ratekandidatin antreten, sondern auch gemeinsam mit der Gruppe Silly ihren neuen Hit "Alles rot" singen.

Am Donnerstag, 30. September, drei Tage vor dem 20. Jahrestag der Deutschen Einheit, treten ein Ost- und ein Westteam gegeneinander an. Dann geht es um die Frage: Wer kennt sich in Gesamtdeutschland besser aus? Das Ostteam: Henry Maske, Katarina Witt und Jens Riewa. Das West-Team: Ulrich Wickert, Gülcan Kamps und Ingo Naujoks.

"Das Quiz der Deutschen" ist eine Produktion von Ansager & Schnipselmann in Zusammenarbeit mit Grundy Light Entertainment, im Auftrag des NDR, rbb und Radio Bremen. Die Redaktion liegt bei Andreas Gerling (NDR), Annette Strelow (Radio Bremen) und Gernot Binkle (rbb), Executiv Producer: Marko Langer, Producer: Stephan Chibulsiki.

Pressekontakt:

Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste,
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: