ARD Das Erste

Das Erste: ARD-Daily "Verbotene Liebe" für die Goldene Rose 2010 nominiert

München (ots) - Der Gastauftritt von Hollywoodstar Joan Collins, die als "Denver Clan"-Biest Fernsehgeschichte schrieb, hat nicht nur Fans der "Verbotenen Liebe" in aller Welt begeistert, sondern der ARD-Daily auch eine Nominierung für die Rose d'Or 2010 eingebracht. Der internationale Fernsehpreis wird am 22. September 2010 in Luzern verliehen. Bereits 2005 war die "Verbotene Liebe" dort ausgezeichnet worden.

Joan Collins, die als intrigante Alexis Carrington Colby in der US-Kultserie "Denver Clan" weltberühmt wurde, ist bis heute eine gefragte Schauspielerin und steht regelmäßig auf der Bühne. In drei Folgen der "Verbotenen Liebe" trat die "Golden Globe"-Gewinnerin vom 7. bis 11. Mai 2010 im Ersten genau so in Erscheinung, wie man sie kennt und liebt: als ebenso glamouröse wie mysteriöse englischsprachige 'Lady Joan'. An der Seite des gutaussehenden, aber mittellosen Prinz Philipp zu Hohenfelden (Stephan Käfer), der sich von der reichen Diva aushalten lässt, kommt sie für ein Oldtimer-Rennen nach Schloss Königsbrunn. Als sich der Prinz jedoch mehr und mehr zu Nico von Lahnstein (Verena Zimmermann) hingezogen fühlt, empfindet seine Begleiterin dies zunehmend als störend.

Grundy UFA-Produzent und Creative Director Guido Reinhardt freut sich über die Nominierung für die Goldene Rose und ist sich sicher: "Wenn Joan Collins in eine deutsche Serie passt, dann auf jeden Fall in die Glamour-Soap 'Verbotene Liebe'."

"Verbotene Liebe", montags bis freitags um 18.00 Uhr im Ersten Im Internet: www.daserste.de/liebe

Pressefoto unter www.ard-foto.de

Pressekontakt:

Pressebüro "Verbotene Liebe", c/o Picture Puzzle Medien
Ulrike M. Schlie, Stefanie Wichmann,
Tel.: 0221/5000 39-0, Fax: 0221/5000 39-20
E-Mail: vl-presse@picturepuzzlemedien.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: