ARD Das Erste

"hart aber fair" am 16. Dezember 2009, um 21.45 Uhr, live aus Berlin

    München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

    Titel: Ausgepresst und weggemobbt - willkommen in der neuen Arbeitswelt!

    Die Gäste: Norbert Blüm (CDU, ehem. Bundesminister für Arbeit und Sozialordnung 1982-1998) Margot Käßmann (Vorsitzende des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland; Ev. Landesbischöfin Hannover) Christoph Maria Herbst (Schauspieler, spielt in der Pro 7-Serie "Stromberg" den egoistischen und selbstgefälligen Bürochef Stromberg) Helmut Naujoks (Rechtsanwalt; vertritt ausschließlich Arbeitgeber) Utz Claassen (Unternehmensberater, ehem. Automobil- und Energiemanager, Honorarprofessor Leibniz Universität Hannover)

    Im Einzelgespräch: Tobias Rau (ehem. Fußball-Nationalspieler, spielte u.a. beim FC Bayern München und bei Arminia Bielefeld; beendete seine Fußballerkarriere mit 27, kritisiert den Leistungsdruck im Fußball-Business)

    Am Arbeitsplatz geht es immer härter zu: Leistungsdruck und drohender Jobverlust sind Alltag, feste Stellen und gutes Arbeitsklima bald die Ausnahme. Kein Wunder, wenn der Kollege nur noch Konkurrent ist. Wie kann man sich gegen Mobbing wehren? Und was ist das für eine Gesellschaft, in der Arbeit Angst macht?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Stefan Wirtz
Pressekontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: