ARD Das Erste

"hart aber fair" am Mittwoch, 9. September 2009; 21.45 Uhr, live aus Berlin

    München (ots) - Moderation: Frank Plasberg

    Das Thema: Abgrund Afghanistan - Sollen unsere Soldaten nach Hause kommen?

    Die Gäste: Michel Friedman (Publizist und TV-Moderator) Jürgen Todenhöfer (Buchautor; Kritiker des Afghanistan-Einsatzes) Harald Kujat, General a. D. (von 2000 bis 2002 Generalinspekteur der Bundeswehr) Petra Pau (DIE LINKE., Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages)

    Mit jedem Tag gerät die Bundeswehr in Afghanistan immer tiefer in Kriegshandlungen. Statt aufbauen und helfen heißt es kämpfen, töten - und sterben. Verteidigen wir so wirklich unsere Freiheit? Warum ist die Bundeswehr dort - und wie kommt sie da wieder raus?

    Interessierte können sich auch während der Sendung per Telefon und Fax an der Diskussion beteiligen und schon jetzt über die aktuelle Internet-Seite (www.hart-aber-fair.de) ihre Meinung, Fragen, Ängste und Sorgen an die Redaktion übermitteln. "hart aber fair" ist immer erreichbar unter Tel.: 0800/5678-678, Fax: 0800/5678-679, E-Mail: hart-aber-fair@wdr.de.

Pressekontakt:
Redaktion: Stefan Wirtz
Kontakt:
Dr. Lars Jacob
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089/5900-2898
Fax: 089/5501259
E-Mail: lars.jacob@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: