Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ARD Das Erste mehr verpassen.

24.01.2008 – 16:17

ARD Das Erste

Das Erste
WM-Ausscheidungskampf im Schwergewicht: Alexander Povetkin vs. Eddie Chambers
Boxen im Ersten live aus Berlin am Samstag, 26. Januar 2008, ab 22.35 Uhr

    München (ots)

Am 26. Januar treffen in Berlin die beiden Schwergewichtler, die IBF-Weltmeister Wladimir Klitschko herausfordern wollen, aufeinander. Alexander Povetkin aus dem Sauerland-Team steigt gegen den 25-jährigen US-Amerikaner Eddie Chambers (30 Profikämpfe, 30 Siege) im finalen Ausscheidungskampf um die Pflichtherausforderung des IBF-Champions in den Ring. Der Schwergewichtler Alexander Povetkin, bisher in 14 Profikämpfen ungeschlagen, kann schon im 16. Fight den WM-Gürtel holen. Der Mann aus Tschechow bei Moskau war Welt- und Europameister bei den Amateuren und wurde 2004 in Athen Olympiasieger. Im Sommer 2005 wechselte er als Profi ins Sauerland-Team. Dass ihn die meisten Experten nach seiner überzeugenden Vorstellung gegen Chris Byrd als Favorit sehen, stört den 28-Jährigen nicht: "In solch einem Ausscheidungskampf ist alles möglich. Ich nehme meinen Gegner sehr ernst und bereite mich bestmöglich vor. Mich trennt jetzt nur noch ein Schritt von einem WM-Kampf - und natürlich will ich diesen Schritt unbedingt gehen."

    Im zweiten Hauptkampf des Abends werden sich im Tempodrom der Europameister im Mittelgewicht, Sebastian Sylvester, und der Franzose Francois Bastient (26) gegenüberstehen. Der 27-jährige Sylvester, der zuletzt den Finnen Amin Asikainen und Simone Rotolo aus Italien besiegte, kann sich mit einem weiteren Erfolg für einen WM-Fight im Mittelgewicht empfehlen.

    Die ARD-Boxmannschaft in Berlin: Reporter sind Jens-Jörg Rieck (SWR) und Wolf-Dieter Jacobi (MDR). Die Moderation übernimmt Waldemar Hartmann, als Experte an seiner Seite: Henry Maske. Ringsprecher ist Roman Roell.

    Weitere Informationen zu den Kämpfen unter http://sport.ard.de/sp/

Pressekontakt:
Burchard Röver
Presse und Information Das Erste
Tel.: 089 / 5900 - 3867
E-Mail: burchard.roever@DasErste.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: ARD Das Erste
Weitere Storys: ARD Das Erste