ARD Das Erste

Das Erste
"Sturm der Liebe": Frischer Wind im Fürstenhof
Johannes Hauer ist der neue Page in der ARD-Erfolgstelenovela

    München (ots) - Seitdem Jan van Weyde alias Xaver Steindle den "Fürstenhof" verlassen hat, ist der Posten des Hotelpagen frei. Doch in Folge 504 am Freitag, 23. November 2007, ab 15.10 Uhr, kommt mit dem Jungschauspieler Johannes Hauer würdiger Ersatz: Der gebürtige Schwarzwälder wird in "Sturm der Liebe" die Rolle des 23-jährigen Ben Sponheim übernehmen und frischen Wind in die alten Hotelgemäuer bringen. Er ist sympathisch und frech, aber auch stinkfaul. Seine Mutter sorgt sich um Bens Zukunft und bringt ihren Sohn dazu, für eine Weile zu seinem Onkel, dem Bürgermeister Alois Pachmeyer (Philipp Sonntag), zu ziehen, damit der für ihn beruflich an ein paar Strippen ziehen kann.

    Zugute kommt Johannes Hauer (23) bei seiner neuen Rolle, dass "Ben und ich uns in vielen Dingen ähnlich sind". Er schmunzelt: "Wenn es zum Beispiel ums Aufräumen geht, bin ich auch recht bequem." In seiner Karriere als Schauspieler ist Trägheit allerdings ein Fremdwort: Johannes Hauer stand unter anderem ein Jahr lang in einer Hauptrolle für das Stück "Ronja Räubertochter" auf der Theaterbühne und wirkte in den ZDF-Produktionen "SOKO 5113" und "Die Rosenheim Cops" mit.

    "Sturm der Liebe" im Internet: www.daserste.de/sturmderliebe/

Pressekontakt:
Burchard Röver, Presse und Information Das Erste,
Tel. 089/5900-3867, E-Mail: Burchard.Roever@DasErste.de

Kai Meinschien, Bavaria Film,
Tel. 089/6499-3039, E-Mail: kai.meinschien@bavaria-film.de

Fotos unter www.ard-foto.de

Original-Content von: ARD Das Erste, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ARD Das Erste

Das könnte Sie auch interessieren: