Deutsche Gesellschaft für Qualität - DGQ

Commerzbank fördert Wissensmanagement: FQS-Tagung stellt neueste Ergebnisse aus der Qualitätsforschung vor

    Frankfurt (ots) - "Aktives Wissensmanagement ist seit geraumer Zeit eines der zentralen Förderthemen der Commerzbank", sagt Martin Fischedick. Darunter versteht der Regionalvorstand der Commerzbank AG unter anderem die konsequente Vermittlung und das Teilen von Wissen. Als äußeres Zeichen ihres Engagements unterstützen die Frankfurter Banker die FQS Forschungsgemeinschaft Qualität e.V. bei der diesjährigen Ausrichtung ihrer Forschungstagung, indem sie ihre 49. Etage in der Frankfurter Zentrale zur Verfügung stellen. Dort werden am 10. November 2005 unter dem Motto "Zukunft Qualität - Innovationen beherrschen" die neuesten Forschungsergebnisse aus dem Qualitätsmanagement vorgestellt.

    "Höchste Qualität für die Zukunft wird im höchsten Bürogebäude Europas vorgestellt", umschreibt FQS-Geschäftsführer Dr. Konstantin Petridis die kommende Forschungstagung. Ihren Mehrwert sieht er "in der kompakten und praxisnahen Präsentation der innovativsten Qualitätsforschungs-Ergebnisse der letzten zwei Jahre". Mit ihrer Tagung wendet sich die FQS vor allem an Führungskräfte und Qualitätsverantwortliche in Unternehmen und Institutionen unterschiedlicher Branchen. Darüber hinaus ist sie für Qualitätswissenschaftler die wichtigste Plattform für den Erfahrungsaustausch und die Präsentation neuer Entwicklungen und Ergebnisse im Qualitätsmanagement.

    Drei Podien bilden den Kern der Tagung. So werden unter dem Hauptthema "Innovationen beherrschen" konkrete Lösungen vorgestellt, unter anderem zum Change-Management, zum Management von Ausnahmesituationen und zur Null-Fehler-Produktion. Als Referenten hat der Veranstalter Vertreter prominenter Unternehmen gewonnen, die sich mit diesen Themen in der betrieblichen Praxis auseinandersetzen. Dazu gehören unter anderem DaimlerChrysler, debitel, Siemens, ThyssenKrupp und Voestalpine.

    Weitere Informationen und das Tagungsprogramm erhalten Interessenten im Internet unter: www.fqs.de sowie bei der FQS, August.Schanz-Str. 21 A, 60433 Frankfurt, Tel.: 069/ 9 54 24-123. E-Mail: sb@dgq.de.

Pressekontakt:

Deutsche Gesellschaft für Qualität (DGQ)
August-Schanz-Str. 21 A, 60433 Frankfurt
Leiter Öffentlichkeitsarbeit, Rolf Henning
Tel.: 069/ 9 54 24-170, Fax: 069/ 9 54 24-296
E-mail: rh@dgq.de, Internet: www.dgq.de

Original-Content von: Deutsche Gesellschaft für Qualität - DGQ, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Gesellschaft für Qualität - DGQ

Das könnte Sie auch interessieren: