Das könnte Sie auch interessieren:

"Der Blitzer-Bulli war mein zweites Zuhause"

Hannover (ots) - - Ex-Polizeihauptwachtmeister Heinz Scholze (89) sieht nach 54 Jahren seinen ersten ...

Mit Spaß gegen überflüssige Kilos und Jojo-Effekt: Fünf einfache Regeln vom Profi

Lübeck (ots) - Abnehmen ist nicht nur beliebt auf der Liste der guten Vorsätze für das neue Jahr, sondern ...

Psychologin Dr. Julia Berkic: "Sichere Bindungen machen Kinder stark"

München (ots) - Von "Mama, ich kann nur mit Dir einschlafen" bis "Nein, ich ziehe mich alleine an": Im ...

03.06.2017 – 19:04

Kurier am Sonntag

Kurier am Sonntag: Über die Terrorwarnung bei "Rock am Ring" schreibt Joerg Helge Wagner

Bremen (ots)

Marek Lieberberg hat es nicht so leicht: Sein "Rock am Ring" ist keine Benefiz-Veranstaltung, er trägt ein hohes unternehmerisches Risiko und hat natürlich kommerzielle Interessen. Trotzdem ist seine Wutrede nach der Unterbrechung des Mega-Spektakels wegen einer Terrorwarnung zutiefst berechtigt. Er hat die Schnauze voll von wohlfeilen Sprüchen wie "Das ist aber nicht mein Islam", er will endlich Großdemos sehen von Muslimen gegen die Verbrechen, die im Namen ihrer Religion begangen werden. Und er will Behörden, die endlich konsequent und effektiv gegen den islamistischen Terrorismus vorgehen.

Pressekontakt:

Kurier am Sonntag
Produzierender Chefredakteur
Telefon: +49(0)421 3671 3200
chefredaktion@Weser-Kurier.de

Original-Content von: Kurier am Sonntag, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kurier am Sonntag
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung