Baader Bank AG

Baader Bank rationalisiert Datenmanagement mit Cadis-Plattform

München/London (ots) - Die Baader Bank AG, Deutschlands führender Spezialist im Wertpapierhandel mit Sitz in Unterschleißheim bei München, wird ihr Datenmanagement mithilfe der Enterprise Data Management (EDM-) Plattform Cadis des gleichnamigen Unternehmens Cadis Software Ltd., London, rationalisieren.

Die Entscheidung für die Beauftragung von Cadis für eine Stammdatenlösung wurde auf der Basis einer erfolgreich abgeschlossenen Machbarkeitsstudie getroffen. In diesem Szenario wurden die wichtigsten Stammdatenlieferanten der Baader Bank in einer zentralen Wertpapierdatenbank gebündelt. Aus dieser Datenbank heraus werden zukünftig transparent alle Anwendungen der Bank mit Referenzdaten für Finanzinstrumente beliefert. Diese Zentralisierung bietet langfristig eine Lösung, die beides zugleich ist: flexibel und kostengünstig. Sie erlaubt eine höhere Transparenz und Rückverfolgbarkeit der Daten und letztendlich eine deutliche Qualitätssteigerung der Daten.

"Mithilfe der Cadis-Plattform speist die Baader Bank ihre Daten in eine zentrale Wertpapierdatenbank ein, um nachgelagerte lokale und internationale Systeme mit Daten zu versorgen, und ist so in der Lage, auf diverse interne Datenbanken zu verzichten", erklärt Daniel Simpson, Vorsitzender des Vorstands von Cadis.

"Aufgrund unseres enormen Wachstums und unserem starken Engagement im Derivatebereich sah sich die Baader Bank vor eine Reihe von Herausforderungen bei der Datenverwaltung gestellt. Die Implementierung der zentralen Wertpapierdatenbank ist der erste Schritt im Rahmen umfassender Veränderungen mit dem Ziel der Optimierung der Datenverwaltung. Aufgrund der Leistung, die Cadis im Rahmen der voran gegangenen Machbarkeitsstudie sowie ihrer Umsetzungsstärke bei der anschließenden Implementierung gezeigt hat, sind wir von dem Anbieter überzeugt", so Peter Blenninger, Leiter für Softwareentwicklung und Qualitätsmanagement bei der Baader Bank.

Die Baader Bank ist nach HSBC Trinkaus der zweite Kunde von Cadis in Deutschland.

Über die Baader Bank

Die Baader Bank AG in Unterschleißheim bei München ist mit rund 380 Beschäftigten und einem weit verzweigten Netzwerk, das die wichtigsten Börsenplätze der Welt umspannt, Deutschlands führender Spezialist im Wertpapierhandel. Spezialist ("Skontroführer") stellt die Baader Bank an fünf deutschen Börsen täglich An- und Verkaufskurse für insgesamt rund 340.000 Wertpapiere zur Verfügung. Das börsennotierte Unternehmen verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Wertpapierhandel und legt seit jeher großen Wert auf hochmoderne EDV-Systeme. http://www.baaderbank.de ; http://www.baadermarkets.de

Pressekontakt:

Thomas Spengler - Leiter Unternehmenskommunikation
Baader Bank Aktiengesellschaft, Postfach 1102, 85701 Unterschleißheim
Tel: +49 89 5150-1030 Fax: +49 89 5150-291030 Mobil: +49 160 7188830
Email: thomas.spengler@baaderbank.de

Original-Content von: Baader Bank AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Baader Bank AG

Das könnte Sie auch interessieren: