Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Frauenthal Holding AG

03.04.2019 – 16:39

Frauenthal Holding AG

EANS-Adhoc: Frauenthal Holding AG
Vorstand schlägt Vortrag des Bilanzgewinns auf neue Rechnung vor

--------------------------------------------------------------------------------
  Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro
  adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der
  Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------------------------------------

Ausschüttungen/Dividendenbeschlüsse
03.04.2019

Wien -
In seiner heutigen Sitzung hat der Vorstand der Frauenthal Holding AG auf Basis
des vorläufigen, noch nicht testierten Ergebnisses des Geschäftsjahres 2018
beschlossen, den Vortrag des gesamten nach Auflösung und Bildung von Rücklagen
und unter Berücksichtigung von Verlustvorträgen ausgewiesenen Bilanzgewinns von
(vorläufig) TEUR 2.732 auf neue Rechnung vorzuschlagen und keine Dividende an
die Aktionäre auszuschütten. Der vorläufige Jahresüberschuss der
Einzelgesellschaft Frauenthal Holding AG liegt bei TEUR 8.511.

Der Vorstand entspricht der in der letzten ordentlichen Hauptversammlung
gemachten Bemühungszusage hinsichtlich einer Dividende für das Geschäftsjahr
2018 nicht, weil sich trotz eines Rekord-Konzern-Umsatzes von vorläufigen TEUR
954.571 und eines Rekord-Konzern-EBITDA von vorläufigen TEUR 39.534 wesentliche
Bilanzkennzahlen zum 31.12.2018 unter den bei Abgabe der Bemühungszusage
erwarteten Werten bewegen.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Gewinnverwendungsvorschlag des
Vorstands noch der Prüfung durch den Aufsichtsrat in seiner bilanzfeststellenden
Sitzung am 10.4.2019 bedarf. Die Beschlussfassung über die tatsächliche
Verwendung des Bilanzgewinns erfolgt im Übrigen durch die Aktionäre im Rahmen
der ordentlichen Hauptversammlung am 19.6.2019.

Die Mehrheitsaktionärin FT Holding GmbH hat zum erwarteten Stimmverhalten in der
Hauptversammlung betreffend Dividende aus dem Geschäftsjahr 2018 keine Aussage
getroffen.




Rückfragehinweis:
Frauenthal Holding AG
Mag. Erika Hochrieser
E-Mail: e.hochrieser@frauenthal.at

Rooseveltplatz 10
A-1090 Wien
Tel + 43(1) 505 42 06
Fax + 43(1) 505 42 06-33
www.frauenthal.at

Ende der Mitteilung                               euro adhoc
--------------------------------------------------------------------------------



Emittent:    Frauenthal Holding AG
             Rooseveltplatz 10
             A-1090 Wien
Telefon:     +43 1 505 42 06 -35
FAX:         +43 1 505 42 06 -33
Email:    e.hochrieser@frauenthal.at
WWW:      www.frauenthal.at
ISIN:        AT0000762406, AT0000492749
Indizes:     
Börsen:      Wien
Sprache:     Deutsch
 

Original-Content von: Frauenthal Holding AG, übermittelt durch news aktuell