EUROFORUM Deutschland SE

Assistenz: Mehr als nur die rechte Hand des Chefs Pressemitteilung des Secretary Management Institute SMI für SMI-Fachkonferenz, 15.-17.5.2006, Köln

    Düsseldorf (ots) - Assistenz umfasst heute weitaus komplexere Aufgaben als "nur" die rechte Hand des Chefs oder der Chefin zu sein. Mehr denn je zählen Eigenschaften wie Initiative, Konflikt- und Selbstmanagement sowie hohes Engagement. Wie diese Eigenschaften trainiert werden können und welche Potenziale dieser Beruf noch bereit hält, erfahren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen der SMI-Fachkonferenz vom 15. bis 17. Mai 2006 in Köln. Wellness- und Kommunikationspausen bieten Gelegenheit zum Informationsaustausch und Networking in entspannter Atmosphäre. Aqua-Fitness, Entspannungsübungen, eine professionelle Stil- und Modeberatung sowie eine außergewöhnliche Abendveranstaltung runden die Konferenz ab.

    Claudia Behrens-Schneider, Fachbuchautorin und Trainerin, zeigt den Teilnehmerinnen, wie sie in hektischen Situationen einen kühlen Kopf bewahren und welche Techniken dabei hilfreich sind. Peter Althoff, Trainer und Berater, erläutert verschiedene Führungsstile und - techniken der Chefs und Chefinnen. Annette von Bröckel, Trainerin und systemische Beraterin, zeigt neue Wege im Konfliktmanagement auf und erklärt die Methode des Visualisierens mit systemischer Aufstellung.

    In parallelen Workshops erfahren die Teilnehmerinnen, wie sie ihr persönliches Stärken-Profil analysieren und die eigene Effizienz durch den Einsatz neuer Medien steigern. Darüber hinaus lernen die Teilnehmerinnen, wie sie die Aufgaben einer Assistenzstelle mit Führungsverantwortung erfolgreich bewältigen und erhalten Tipps zur Lösung von Konflikten.

    Die Schauspielerin und TV-Moderatorin, Ruth Moschner sowie die erfolgreiche Buchautorin Isabel Nitzsche sprechen im Rahmen der Podiumsdiskussion über Frauen, die Karriere machen. Ute Vondenhof, Personaltrainerin, erläutert Strategien für eine optimale Gedächtnisleistung. Dr. Bernd Jancker, Trainer und Berater, fordert mehr Mut zur Kritik und erläutert die Vorteile einer offenen Fehlerkultur sowie den positiven Umgang mit Feedback. Ursu Mahler, Management-Trainerin, gibt Tipps zum Chef-Profiling und Lilli Wilken, Trainerin und Imageberaterin, erklärt mit welchen Strategien gute Vorsätze in die Tat umgesetzt werden.

    In weiteren Workshops erhalten die Teilnehmerinnen Anregungen zu den Bereichen Life-Work-Balance, perfekte Kleidung und Stilsicherheit sowie Selbst-PR und Entspannungstechniken.

    Informationen zur Fachkonferenz sind im Internet abrufbar unter: http://www.smi-seminare.de/pr-smifach06

Rückfragen bitte an:
EUROFORUM Deutschland GmbH
Pressereferentin
Jacqueline Jagusch M.A. phil.
Telefon: +49 (0) 211/ 9686-3381
Fax: +49 (0) 211/ 9686-4381
jacqueline.jagusch@euroforum.com

Original-Content von: EUROFORUM Deutschland SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EUROFORUM Deutschland SE

Das könnte Sie auch interessieren: