Das könnte Sie auch interessieren:

Startschuss für den PR-Bild Award 2019: news aktuell sucht die besten PR-Fotos des Jahres

Hamburg (ots) - Ab sofort können sich Unternehmen, Organisationen und Agenturen unter ...

ZDF-Free-TV-Premiere: "Iris - Rendezvous mit dem Tod"

Mainz (ots) - Dunkle Begierden, Lügen und Gewalt sind die Komponenten des französischen Erotikthrillers "Iris ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Messe Berlin GmbH

23.02.2007 – 14:00

Messe Berlin GmbH

ITB-Publikumsattraktionen: Traumziele erkunden und Traumreisen gewinnen

    Berlin (ots)

Am Wochenende, 10. und 11. März 2007, öffnet die weltweit größte Reisemesse ihre Pforten für Privatbesucher. 180 Länder gibt es zu entdecken, Live Acts aus aller Welt werden dargeboten und traumhafte Reisepreise sind zu gewinnen.

    Die ganze Welt zu Gast in Berlin! ITB-Besucher erleben an den zwei Publikumstagen, Samstag, 10.3.2007 und Sonntag, 11.3.2007, ein Fest für die Sinne. Auf der führenden Messe der weltweiten Reiseindustrie gibt es 180 Länder und Destinationen zu entdecken. Neu in diesem Jahr ist das Kultur-Palais am Funkturm mit großer Showbühne.

    Vom Städtetrip bis zur Kreuzfahrt: Mehr als 1.000 Preise sind zu     gewinnen

    Über 1.000 Reisepreise im Gesamtwert von rund 50.000 Euro können Messebesucher unmittelbar in Halle 4.1 auf der ITB Berlin gewinnen. Als Hauptpreise winken eine elftägige Flusskreuzfahrt durch Russland mit "Viking Flusskreuzfahrten" inklusive Flug für zwei Personen. Weitere attraktive Preise sind viertägige Reisen für je zwei Personen in einen der folgenden Staaten Indiens: Goa, Kerala oder Madhya Pradesh (gestiftet vom Ministry of Tourism India), Aktiv-Urlaub in den Schweizer Bergen, Luxuswochenende in Weimar, Jugendreise nach Österreich, Wellness-Wochenende in Belzig, Flugtickets von Air Berlin. Der Europa-Park Rust verlost einen Familienaufenthalt und das Magazin Urlaub Perfekt vergibt 1.111 Abos. Mit der Eintrittskarte kann jeder Besucher dabei sein. Der Abriss-Streifen dient als Los.

    Partnerland Indien

    Indien, das offizielle Partnerland der ITB Berlin, präsentiert in der Halle 5.2 sein prachtvolles Programm mit indischer Musik, Folklore und Kunst, mit kulinarischen Spezialitäten und unterhaltsamen Darbietungen. Ein Astrologe sagt die Zukunft vorher, nur ein paar Meter entfernt können sich Besucher wie in Indien die Hände mit Henna bemalen lassen. Einblicke in indische Verwöhntraditionen gewähren Vorführungen auf der Bühne in der ITB Wellness-Halle (Halle 16). Täglich sorgt eine halbstündige India-Show auf der Bühne der Halle Trends & Events (Halle 4.1) für fernöstliches Feeling. Kulinarische Spezialitäten werden im Restaurant "Brandenburg" serviert. Und die Fotoausstellung in Halle 19 zeigt faszinierende Bilder von "Indien einst & jetzt".

    Space Experiences

    Eine multimediale Reise ins All erleben die Besucher am ITB-Sonntag auf der Showbühne im Kultur-Palais. Gezeigt werden unter anderem ein 3D-Film des deutschen Astronauten Thomas Reiter und eine Musgrave-Dokumentation von Dana Ranga. Der Amerikaner Story Musgrave ist persönlich anwesend. Als dienstältester Astronaut weltweit berichtet er von seinen Expeditionen ins All. Wie der Blick auf die Erdkugel aus dem All aussieht, beschreibt der Chef des europäischen Astronauten-Corps, Gerhard Thiele. Dass die Zukunft des Weltraum-Tourismus bereits begonnen hat, darüber informieren im Anschluss Eric Anderson, Präsident & CEO, Space Adventures, Washington, D.C. sowie Walter Drasl, Geschäftsführer Pro Toura, Bremen.

    Kultur pur im Kultur-Palais am Funkturm

    Kulturfans und Bücherwürmer finden im neuen Kultur-Palais am Funkturm alles an Themen, was das Herz begehrt: Kulturreisen in Europa, nach Asien und Afrika sowie die weltumspannende ITB Buchwelt mit Reiseführern, Kartografien und schönen wie interessanten Bildbänden. Auf der Showbühne wird eine bunte Welt multikultureller Unterhaltung mit vielen Stars geboten. Kinder- und Familienprogramme werden aufgeführt. Zu den Highlights zählen "Liebeslieder vom Traumzauberbaum" und Auszüge aus dem Familien-Musical "Emil und die Detektive" nach Erich Kästner. Der prominente TV-Talkmaster Alfred Biolek tritt live als Moderator eines brisanten Kultur-Gesprächs auf. Für Young Traveller: Tony Wheeler, Erfinder der "Lonely Planet"-Reiseführer, stellt sein neuestes Buch "Badlands"  mit spannenden Geschichten über Reisen in Krisengebiete vor.

    Noch mehr Promis ...

    Die Halle 4.1 steht unter dem Motto: Trends & Events. Hier werden Expeditionen, Abenteuer- und Erlebnisreisen von Vox-Moderatorin Judith Adlhoch vorgestellt. Talkrunden und Public Viewing zu Trendreisezielen mit Gewinnspielen runden das Programm ab. Starkoch Ralf Zacherl nimmt die Besucher kulinarisch mit auf die Reise.

    Fußball - eine runde Sache

    Deutschland ist weiterhin im Fußballfieber. Denn im Jahr 2008 werden unsere Nachbarländer Österreich und die Schweiz Gastgeber der Fußball-Europameisterschaft sein. In der Halle 17 geben sie einen ersten Ausblick auf das Event. Auch Südafrika rührt fleißig die Werbetrommeln für "ihre" Fußball-Weltmeisterschaft 2010. Ein rot leuchtender Mega-Ball in Halle 20 kündigt das bevorstehende Sportereignis an. Dazu gibt es ein großes Gewinnspiel. Erster Preis: eine Reise nach Südafrika. Ein Fußballspiel der ganz anderen Art wird in Halle 26 präsentiert: hier kickt ein Super-Roboter den Ball. Der Roboter aus dem japanischen Osaka gewann schon dreimal den Robo-Cup. ITB-Besucher können ihn hier live erleben.

    Wunderbare Welt der Wellness

    In der Wellness-Halle 16 dreht sich alles um das Thema Schönheit, Fitness und Wohlgefühl. Für körperliche Entspannung sorgt ein umfangreiches Spezialprogramm, bei dem die Messebesucher Massagen und Anwendungen vor Ort genießen können. Von Ayurveda über Behandlung mit Kräuterstempeln bis hin zu Schröpfmassage: die ganze Welt der Wellness ist auf der ITB Berlin hautnah zu erleben.

    Modenschau "Weltgewänder"

    Eine exklusive Preview der Modenschau "WeltGewänder 2007" ist am ITB-Sonntag gleich drei Mal zu sehen (10.30 Uhr, 13.30 Uhr und 15 Uhr). Beim 2. Internationalen Mode-Wettbewerb der Deutschen Welthungerhilfe präsentieren auf der Showbühne im ITB Kultur-Palais junge Modemacher aus Mali, Indien und Peru ihre Stoffe und Kollektionen.

    Abenteuer und Action für alle

    Abenteuerlustige Messebesucher erwartet in der Halle 4.1 "Trends & Events" ein Feuerwerk an Attraktionen zum Mitmachen. Beim Experience Adventure Cup können experimentierfreudige Outdoorfreaks ihre Geschicklichkeit im Büffelreiten, Rucksackpacken oder Zeltauf- und -abbau auf Zeit unter Beweis stellen. Eine Herausforderung für Hartgesottene ist der Real-Test mit Schlafsack in der Eistruhe.

    Publikumstage, Preise, Informationen

    Die Publikumstage sind Samstag und Sonntag, 10. und 11. März 2007. Öffnungszeiten jeweils von 10 bis 18 Uhr. Das Tagesticket kostet 13 Euro, das Online-Ticket gibt es für 11 Euro. Schüler und Stundenten zahlen den ermäßigten Preis von 7,50 Euro. Für Kinder unter 14 Jahren ist der Eintritt frei.

    Alle Informationen zur ITB Berlin finden sich unter www.itb-berlin.de, die Publikumsattraktionen unter www.publikum.itb-berlin.de.

Pressekontakt:
Astrid Ehring
Tel. +49(0)30 3038-2275
Fax  +49(0)30 3038-2141
E-Mail ehring@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Messe Berlin GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung