Messe Berlin GmbH

E r ö f f n u n g s b e r i c h t: ASIA FRUIT LOGISTICA 2010 wächst um ein Drittel

Berlin (ots) - Hongkong / Berlin, 31. August 2010 - Der Stellenwert der ASIA FRUIT LOGISTICA als die führende Fachmesse für den Frischfruchthandel im gesamten asiatischen Raum wird in diesem Jahr durch ein sprunghaftes Wachstum unterstrichen. Vom 8. bis 10. September werden 302 Aussteller aus 30 Ländern Produkte und Dienstleistungen aller Handelsstufen des grünen Sortiments in Hongkong präsentieren. Dies entspricht einem Zuwachs von 34 Prozent bei den Ausstellern aus allen Kontinenten. Nach der erfolgreichen Premiere 2007 in Thailand (Bangkok) und den Folgeveranstaltungen 2008 und 2009 in China (Hongkong) findet die ASIA FRUIT LOGISTICA in diesem Jahr mit neuer Rekordbeteiligung ebenfalls im Hongkong Convention and Exhibition Centre auf rund 10.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche statt. Zur Messe sowie zum begleitenden Asiafruit Congress werden über 3.500 Top-Entscheider der Branche aus mehr als 50 Ländern erwartet. An der letztjährigen Veranstaltung in Hongkong hatten sich 224 Aussteller aus 31 Ländern auf 7.400 Quadratmetern Hallenfläche beteiligt.

"Über 30 Prozent der Aussteller beteiligen sich zum ersten Mal auf der ASIA FRUIT LOGISTICA", sagt Gérald Lamusse, Geschäftsführer der veranstaltenden Global Produce Events GmbH. "Dies sind gute Voraussetzungen für Einkäufer, neue Lieferanten zu finden, neue Geschäftskontakte zu knüpfen sowie einen exzellenten Marktüberblick über das internationale Frischeangebot zu erhalten." Die größte Präsenz zeigen Aussteller aus der VR China. Besonders stark sind in diesem Jahr Aussteller aus der südlichen Hemisphäre wie Argentinien, Australien, Chile, Neuseeland und Südafrika vertreten. Weitere große Länderbeteiligungen stellen Frankreich, Japan, die Niederlande, Peru, Südkorea, Taiwan und die USA.

Asien gilt gleichzeitig als größter Produzent und Konsument von frischem Obst und Gemüse in der Welt. Die Fachmesse ist die einzige Veranstaltung des Obst- und Gemüsesektors, die den gesamten asiatischen Raum abdeckt und sich nicht nur auf asiatische Teilmärkte konzentriert. Die Bedeutung dieses Marktes spiegelt sich auch mit der diesjährigen internationalen Beteiligung auf der ASIA FRUIT LOGISTICA 2010 wider: 41 Prozent der Aussteller stammen aus Asien, 25 Prozent aus Europa, elf Prozent aus Ozeanien, neun Prozent aus Süd- und acht Prozent aus Nordamerika sowie sieben Prozent aus Afrika.

Die ASIA FRUIT LOGISTICA wird veranstaltet von der Global Produce Events GmbH, einem Joint Venture zwischen der Messe Berlin und dem in London ansässigen Verlag Fruitnet Ltd.

Weitere Infos zur ASIA FRUIT LOGISTICA:

Ms. Claudia Bach (bach@gp-events.com, Tel: +49 30 3038 2373) www.asiafruitlogistica.com/ www.asiafruitcongress.com/

Pressekontakt:

Wolfgang Rogall
Tel. +49(0)30 3038-2218
Fax +49(0)30 3038-2287
E-Mail rogall@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Messe Berlin GmbH
Messedamm 22
14055 Berlin

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: