Das könnte Sie auch interessieren:

Frauenfußball-WM 2019: Deutschland - Spanien live im ZDF

Mainz (ots) - Die DFB-Auswahl trifft im zweiten WM-Gruppenspiel am Mittwoch, 12. Juni 2019, auf das Team aus ...

Wie gesund ist Kaffee wirklich?

Baierbrunn (ots) - Anmoderationsvorschlag: Er riecht verführerisch, schmeckt köstlich und soll außerdem noch ...

Weltmeisterlich! "Schlag den Star" gewinnt mit 14,7 Prozent Marktanteil die Prime-Time / Ski-Rennläufer Felix Neureuther besiegt Fußball-Profi Christoph Kramer

Unterföhring (ots) - Dieses Duell der Weltmeister überzeugt bis zum Schluss! Ski-Legende Felix Neureuther ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BDI Bundesverband der Deutschen Industrie

17.08.2005 – 13:22

BDI Bundesverband der Deutschen Industrie

BDI-Präsident Thumann zu Merkels Kompetenzteam: profilierte Experten

    Berlin (ots)

Zur Vorstellung des Kompetenzteams der Union erklärte BDI-Präsident Jürgen R. Thumann:

    "Unser Land leidet seit vielen Jahren an einer strukturellen Wachstumsschwäche, während die Weltwirtschaft doch brummt. Frau Merkel hat erkannt, Wirtschaft ist nicht alles, aber ohne Wirtschaft ist alles nichts. Deutschland braucht Wachstum, damit wir unsere Probleme lösen können. Der Wahlkampf muss jetzt ein Ringen um die richtige Wirtschaftspolitik werden. Besonders in den Bereichen Finanzen, Wirtschaft, Arbeit, Gesundheit und Bildung müssen die Weichen richtig gestellt werden. Die Union hat dafür profilierte Experten aufgestellt. Von ihnen erwarten wir eine Reformpolitik für ein kräftigeres Wirtschaftswachstum. Sie ist Voraussetzung, dass Unternehmen und Verbraucher Vertrauen in politischen Mut und Entscheidungsfreude zurückgewinnen."

Kontakt:
BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Information
Breite Strasse 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax:  030 20 28 2450
Email: presse@bdi-online.de
Internet: http://www.bdi-online.de

Original-Content von: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von BDI Bundesverband der Deutschen Industrie
  • Druckversion
  • PDF-Version

Themen in dieser Meldung