Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Bauer Media Group, TV Movie mehr verpassen.

03.11.2005 – 08:45

Bauer Media Group, TV Movie

Berti Vogts fordert mehr Respekt für Trapattoni

    Hamburg (ots)

Ex-Bundestrainer und DSF-Experte Berti Vogts hat mehr Respekt für den in die Kritik geratenen Startrainer Giovanni Trapattoni gefordert. Dass der VfB Stuttgart so schlecht in die Bundesliga-Saison gestartet sei, hänge mit seinem sehr kurzfristigen Einstieg bei dem Club zusammen, schreibt Vogts in der neuen Ausgabe der Zeitschrift "TV Movie". "Man sollte Trap mehr Respekt und Vertrauen entgegen bringen. Wo er ist, ist der Erfolg", weiß Vogts. Zudem sei Trapattonis Philosophie  langfristig angelegt, und die Mechanismen griffen von Spiel zu Spiel besser.

    Als einen der Favoriten für die aktuelle Saison hat Vogts den Hamburger SV ausgemacht. Die Mannschaft sei geprägt durch "Elan, Leidenschaft und Spielfreude". Das seien Eigenschaften, von denen Trainer Thomas Doll schon als Spieler gelebt habe. Und Stürmerstar Rafael van der Vaart habe erst 80 Prozent seines Potenzials abgerufen. "Er kann noch viel mehr", schreibt Vogts. Ein Problem seien allerdings die vielen roten und gelb-roten Karten der Mannschaft. "Wenn die Hamburger das noch abstellen, die Begeisterung mit hanseatischer Coolness kombinieren, können sie ein echter Kontrahent für die Bayern werden", betont Vogts.

    Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei.

Rückfragen bitte an:
Redaktion "TV Movie"
Thomas Hillmann
Tel.: 040/3019-3655

Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Bauer Media Group, TV Movie
Weitere Storys: Bauer Media Group, TV Movie