PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Lausitzer Rundschau mehr verpassen.

04.03.2005 – 19:45

Lausitzer Rundschau

Lausitzer Rundschau: Zu Formel 1/Saisonstart 2005: Versteckte Schumi-Attacke

    Cottbus (ots)

Die Lausitzer Rundschau, Cottbus, zu Formel 1/Saison 2005:

    Endlich! Jetzt fahren sie wieder im Kreis, die Formel-1-Boliden. Der siebenfache Weltmeister Michael Schumacher in seinem roten Ferrari wahrscheinlich vorneweg und 19 andere Autos mit gebührendem Abstand hinterher. So war es zumindest in der jüngeren Vergangenheit und vergällte vielen Motorsport-Fans die Freude an den Rennen. Langeweile regierte: Schumacher und Ferrari dominierten nach Belieben. Die wieder einmal vielen neuen Regeln – es gibt kaum einen Sport, der so häufig die Wettbewerbsbedingungen ändert wie die Formel 1 – sollen neuen Schwung bringen. Offiziell heißt das beim Weltverband FIA: Tempo runter, Sicherheit verbessern, Kosten reduzieren, Spannung erhöhen. In letzter Konsequenz ist es eine kaschierte Attacke auf die Scuderia und Serien-Weltmeister Schumacher, um das schleppende Formel-1-Geschäft zu beschleunigen. Ticketverkäufe und Einschaltquoten waren selbst in Schumi-Land zuletzt dramatisch rückläufig. Ob ein neues Reifenreglement, veränderte Aerodynamik der Rennwagen oder das Qualifying-Format über zwei Tage wie von Ingenieuren und Piloten vermutet, die Formel 1 wieder spannend machen wird, zeigt sich vielleicht schon morgen in Australien. Den eingefleischten Fans wird das alles egal sein. Der Formel-1-Zirkus nimmt wieder Fahrt auf – endlich!


ots-Originaltext: Lausitzer Rundschau

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=47069
Rückfragen bitte an:

Lausitzer Rundschau

Telefon: 0355/481231
Fax: 0355/481247
Email: lr@lr-online.de

Original-Content von: Lausitzer Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Lausitzer Rundschau
Weitere Storys: Lausitzer Rundschau