NDR Norddeutscher Rundfunk

"Hamburg Journal": Spitzenkandidaten im Kreuzverhör

Hamburg (ots) - In der Woche vor der Bürgerschaftswahl lädt das "Hamburg Journal" im NDR Fernsehen täglich die Spitzenkandidaten der derzeit in der Bürgerschaft vertretenen Parteien zu "Kreuzverhören" in die Sendung ein. Ab 19.30 Uhr hinterfragen die Politikredakteure Clarissa Ahlers und Jürgen Heuer die Wahlkampfaussagen der Parteien. Als erste stellt sich Dora Heyenn (Die Linke) am Dienstag, 15. Februar, dem "Kreuzverhör" im "Hamburg Journal". Am Mittwoch, 16. Februar, bezieht Anja Hajduk (GAL) Position, am Donnerstag, 17. Februar, nimmt Olaf Scholz (SPD) Stellung und am Freitag, 18. Februar, begibt sich Christoph Ahlhaus (CDU) in das "Kreuzverhör".

Aktuelle Meldungen finden Hamburgerinnen und Hamburger im Internet unter www.ndr.de/hamburg. Hier sind auch alle Wahl-Berichte als Podcast und die aktuellen "Hamburg Journal"-Sendungen in der NDR Mediathek zu finden.

Termine: Dienstag, 15. Februar, Dora Heyenn (Die Linke)
         Mittwoch, 16. Februar, Anja Hajduk (GAL)
         Donnerstag, 17. Februar, Olaf Scholz (SPD)
         Freitag, 18. Februar, Christoph Ahlhaus (CDU)
         jeweils 19.30 Uhr, NDR Fernsehen 

13. Februar 2011/IB

Pressekontakt:

NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2304
Fax: 040 / 4156 - 2199
http://www.ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: