NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR Info erhält Journalisten-Preis "Leuchtturm"

    Hamburg (ots) - Der Reporterpool des Radioprogramms NDR Info erhält den Medienpreis "Leuchtturm 2009" der Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche. Das investigative Team von NDR Info, des Informationsprogramm des Norddeutschen Rundfunks, wird für seine bemerkenswerten Rechercheleistungen geehrt, wie Netzwerk Recherche am Dienstag, 24. November, in Hamburg mitgeteilt hat. Der Preis soll am Abend des 8. Dezember in Berlin im Rahmen des "Mainzer Mediendisputs" in der Landesvertretung Rheinland-Pfalz übergeben werden. Die Laudatio hält Georg Mascolo, der Chefredakteur des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Die jährlich vergebene Auszeichnung "Leuchtturm" ist mit 3000 Euro dotiert.

    NDR Intendant Lutz Marmor: "Ich freue mich über den Preis für NDR Info - herzlichen Glückwunsch an das gesamte Redaktionsteam! Die Auszeichnung zeigt, dass sich der rechercheorientierte Reporterpool bei NDR Info lohnt. Der 'Leuchtturm' für NDR Info unterstreicht, dass investigativer Journalismus im NDR einen hohen Stellenwert hat."

    Den so genannten Reporterpool bei NDR Info gibt es seit Mitte 2005. Seitdem sind dort mehr als 2000 Beiträge und Reportagen mit Themen aus allen Teilen Norddeutschlands entstanden. In den vergangenen Wochen hat der Reporterpool u. a. Aufsehen erregt mit der Aufdeckung umstrittener Milliarden-Transaktionen bei der HSH-Nordbank, mit Berichten über Datenlecks beim Finanzdienstleister AWD, über Bluttests bei Daimler, über Bundeswehr-Waffen auf afghanischen Schwarzmärkten und mit Enthüllungen aus der Neonazi-Szene.

    24. November 2009

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 - 2300
Fax: 040 / 4156 - 2199
http://www.ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: