PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE mehr verpassen.

18.02.2007 – 09:00

Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE

Joy Denalane: keine Diskriminierung in Berlin

    Hamburg    Hamburg (ots)

Soulsängerin Joy Denalane hat trotz ihrer dunklen Hautfarbe keine Probleme mit Fremdenfeindlichkeit erlebt. "Mit war schon klar, dass ich anders aussehe, aber meine Kindheit war fast frei von Diskriminierungen", sagt die 33-Jährige im Interview mit der Frauenzeitschrift FÜR SIE (EVT: 20. Februar). Die in Berlin geborene Tochter eines Südafrikaners und einer Deutschen bezeichnet die Hauptstadt als ihre Heimat. Gleichzeitig fühlt sie sich auch Südafrika verbunden. Aber um das Land zu genießen, "müsste man natürlich seine Augen verschließen vor der politischen und sozialen Situation dort", sagt Denalane.

    Zugleich engagiert sich die Sängerin in der Heimat ihres Vaters für ein Selbsthilfeprojekt HIV-positiver Frauen. "Sie möchten ihre Würde bewahren und für das Geld, das sie bekommen, arbeiten - auch um ihren Kindern ein gutes Beispiel zu sein". Daher bestelle sie bei ihnen Schmuck, den sie in Deutschland verkaufe, sagt Denalane.

    Die Sängerin lebt mit ihrem Mann, dem Musiker Max Herre, und den beiden Söhnen in Berlin. Mit ihren Kindern rede sie neben deutsch auch viel Englisch. "Sie gehen außerdem in spanischsprachige Kindergärten, und wir haben eine Kinderfrau, die nur spanisch mit ihnen spricht", sagt Denalane.

    Diese Meldung ist unter Quellenangabe FÜR SIE zur Veröffentlichung frei.

    Rückfragen bitte an:
Kerstin Bode
Redaktion FÜR SIE
Ressortleiterin Report
Tel.: 040/2717-3517
Fax:  040/2717-2090
E-Mail: kerstin.bode@fuer-sie.de

Pressekontakt:
Mona Burmester
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 040/2717-2493
Fax:  040/2717-2063
E-Mail: presse@jalag.de

Original-Content von: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE
Weitere Storys: Jahreszeiten Verlag, FÜR SIE