Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Neue Westfälische (Bielefeld) mehr verpassen.

28.03.2012 – 20:30

Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): KOMMENTAR Merkels Bürgerdialog in Bielefeld Mitreden SEBASTIAN KAISER

Bielefeld (ots)

Gelungenes Experiment oder Coup im Dauerwahlkampf? Angela Merkel wollte wissen, was die Menschen bewegt, welche Themen ihnen wichtig sind. 100 Bürgerinnen und Bürger aus der Region haben es ihr in der Bielefelder Stadthalle gesagt. 50 Teilnehmer am Dialog mit der Kanzlerin waren Vertreter von Institutionen und Verbänden, die ihren Sachverstand eingebracht haben. 50 Teilnehmer waren Leser dieser Zeitung, Menschen wie du und ich. Sie hatten ihren gesunden Menschenverstand und ihre Lebenserfahrung mitgebracht. Sie haben eine Reihe von Vorschlägen gemacht, viele davon gut begründet und durchdacht. Patentrezepte waren nicht zu erwarten. Aber die Anregungen der Teilnehmer sind es wert, dass sich Politiker mit ihnen beschäftigen - nicht, um kurzfristig Kapital daraus zu schlagen, sondern um daraus langfristige Strategien zu entwickeln. Wie schon bei den Bürgerdialogen in Heidelberg und Erfurt ging es auch in Bielefeld um Themen wie Bildung, Gerechtigkeit, Würde im Alter. Bevor sich die Menschen eine strahlende Zukunft ausmalen, wollen sie, dass gegenwärtige Probleme gelöst werden. Ein Lob für die Kanzlerin, die gekommen war, um von Angesicht zu Angesicht mit den Menschen zu sprechen, ohne daraus eine große Show zu machen. Ein großes Kompliment für die Menschen aus der Region. Sie haben sich ernsthaft Gedanken über die Zukunft des Landes gemacht, weder Zeit noch Mühe gescheut, um Merkel mitzuteilen, worauf es ihnen ankommt. Hoffentlich wird daraus nicht nur eine hübsche Dokumentation. Denn die Menschen können und wollen mitreden. Und sie haben mehr zu sagen, als viele Politiker denken.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Neue Westfälische (Bielefeld)
Weitere Storys: Neue Westfälische (Bielefeld)