Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Neue Westfälische (Bielefeld) mehr verpassen.

02.01.2012 – 19:00

Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Ex-WDR-Intendant: Wulff ist selbst schuld an der Präsidentenkrise Pleitgen: Das Staatsoberhaupt zeigt mangelnden Respekt vor dem Amt

Bielefeld (ots)

In der Affäre um die Hausfinanzierung von Bundespräsident Wulff hat der ehemalige WDR-Intendant Fritz Pleitgen die Medien gegen die Kritik des Staatsoberhauptes in Schutz genommen. "Nicht die Medien zeigen mangelnden Respekt vor dem Amt des Bundespräsidenten, sondern Christian Wulff tut es", schreibt Pleitgen in einem Gast-Kommentar für die in Bielfeld erscheinende Neue Westfälische (Dienstagausgabe). Als Bundespräsident habe Wulff die Pflicht, von sich aus alles zur Aufklärung seiner Affäre beizutragen. "Er darf auf sein Amt keinen Schatten fallen lassen. Was macht er aber? Er versteckt sich dahinter und hofft darauf, die Medien würden aus Respekt vor dem Amt von seinem Fall ablassen. Ein arges Missverständnis seiner Aufgabe", so Pleitgen. Wulffs Verhalten, auf Veröffentlichungen scheibchenweise mit der Wahrheit herauszurücken, füge dem Amt des Bundespräsidenten auf Dauer schweren Schaden zu. Pleitgen wies insbesondere die Warnung des SPD-Vorsitzenden Sigmar Gabriel vor einer Staatskrise zurück. Es käme sicher nicht dazu, auch wenn Wulff zurückträte. "Mit Norbert Lammert oder Joachim Gauck stünden zwei exzellente Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten zur Verfügung", so Pleitgen, der allerdings einen Rücktritt Wulffs nicht für zwingend hält. "Mit seiner bisherigen Agenda - Integration und Fürsorge für die Schwachen in unserer Gesellschaft kann er immer noch eine erfolgreiche Amtszeit absolvieren", so Pleitgen. Dafür müsse sich Wulff allerdings als "endlich als ein souveräner Staatsmann erweisen, der seine Angelegenheiten so offen legt, dass nicht ständig neue, klebrige Nachrichten in die Öffentlichkeit dringen."

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)
Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)