PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Neue Westfälische (Bielefeld) mehr verpassen.

03.05.2011 – 19:18

Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Kommentar: Die Welt ohne Osama bin Laden Neue Herausforderungen BERNHARD HÄNEL

BielefeldBielefeld (ots)

Für die Menschen in der westlichen Welt galt er als der Leibhaftige, für nicht wenige Muslime war er ein Idol. Osama bin Laden galt als Symbol des viel beschworenen Zusammenpralls der Kulturen. Jetzt, da er von den USA ausgeschaltet wurde, ist es auffällig ruhig. Der erwartete, ja befürchtete Aufstand ist ausgeblieben. Wie lange dieser Zustand anhalten wird, ist ungewiss. Doch es gibt zumindest Anzeichen, dass die Zeit über den Terrorfürsten hinweg gegangen sein könnte. Die Menschen in der arabischen Welt haben einen anderen Weg eingeschlagen. Sie fordern Freiheit von ihren Despoten ein und Demokratie. Nicht islamistische Hassgesänge stimmen die Menschen, allen voran die Jugendlichen auf den Straßen von Kairo, Deraa, Bengasi, Tunis und anderswo an, sondern Lieder der Freiheit. Der fanatische Islamismus, der Kampf gegen den Westen hat ihnen keine Sicherheit und auch keinen Wohlstand gebracht. Eine Situation, von der vor Jahresfrist niemand zu träumen gewagt hätte. Schon gar nicht das westliche Verteidigungsbündnis, dass quasi über Nacht sogar zum Hoffnungsträger der verzweifelten libyschen Freiheitskämpfer geworden ist. Mit kluger und besonnener Politik ließe sich darauf ein neues, vertrauensvolleres, vielleicht sogar ein brüderliches Verhältnis zwischen westlicher und arabischer Welt aufbauen. Ernsthaft und akut geährlicher sind den westlichen Staaten hier geborene und sozialisierte Jugendliche der zweiten und dritten Migrantengeneration. Und nicht nur unter ihnen konnte al Kaida zum äußersten entschlossene Fanatiker rekrutieren. Mindestens ebenso gefährlich sind etwa junge deutsche Konvertiten, wie die letzten vereitelten Anschlagsversuche zeigten. Der Kampf gegen den Terrorismus hat eine neue Qualität. Für diese Herausforderung muss unsere Gesellschaft neue Rezepte finden. Und zwar schnell.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell