Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Kommentar zu Landärzten

Rostock (ots) - Den Landärzten sei es gegönnt, wenn ihnen, bildlich gesprochen, der rote Teppich ausgerollt wird. Ihre Leistung muss sich lohnen. Wer aber soll das bezahlen? Diese entscheidende Frage ist unbeantwortet. Der Bund, das Land und die meisten Gemeinden haben dafür kein Geld. Also droht es wieder auf den Kassenmitgliedern, den Arbeitnehmern und Rentnern hängen zu bleiben. Das aber darf nicht sein. Auch die Ärzte sind in der Pflicht. Wer staatliche Eingriffe ablehnt, muss dazu beitragen, dass sie nicht nötig werden.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Jan-Peter Schröder
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: