Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: zur Pkw-Maut

    Rostock (ots) - Deutschlands neuer Verkehrsminister Peter Ramsauer hat - gerade mal acht Tage im Amt - einen krachenden Fehlstart hingelegt. Der CSU-Mann aus Oberbayern hat genau das getan, wovor Fahranfänger immer gewarnt werden, nämlich kräftig Gas zu geben und gleichzeitig auf die Bremse zu treten. Man kommt dann kein Stück voran, riskiert aber einen kapitalen Motorschaden. Mit einem unvorsichtigen Satz ließ der Novize im Ministeramt Pläne der Bundesregierung zur Einführung der höchst sensiblen Pkw-Maut aufleben - gleich darauf distanzierte er sich davon. Es irritert schon, dass auch unter Schwarz-Gelb der Autofahrer als Melkkuh der Nation betrachtet wird.

Pressekontakt:
Ostsee-Zeitung
Jan-Peter Schröder
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: