Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Der Kinderkanal ARD/ZDF mehr verpassen.

03.03.2020 – 09:15

Der Kinderkanal ARD/ZDF

Filmpremiere bei KiKA: "Sune vs. Sune" (BR)
Skurrile schwedische Familienkomödie am 6. März 2020 bei LOLLYWOOD

Erfurt (ots)

Mit gezogenen Schwertern und mächtigen Laser-Kanonen zieht Sune mit seinem jüngeren Bruder und seiner Freundin Sophie in epische Fantasieschlachten. Doch am Ende der Sommerferien erwarten den Zehnjährigen neue Realitäten. KiKA zeigt die schwedische Familienkomödie "Sune vs. Sune" (BR) am 6. März 2020 um 19:30 Uhr bei LOLLYWOOD.

Am ersten Tag nach den Sommerferien gibt es für Sune (Elis Gerdt) in der vierten Klasse eine unerwartete Überraschung: Ein neuer Mitschüler sitzt auf seinem Platz und sein Name ist ebenfalls Sune (John Österlund). Mit Erschrecken muss er feststellen, dass der Neue äußerst gut bei seinen Klassenkamerad*innen ankommt. Sune muss alles daran setzen, seine Freundin Sophie (Lily Wahlsteen) nicht an seinen Namensvetter zu verlieren. Er versucht, sich neu zu erfinden und bringt damit sein ganzes Umfeld durcheinander. Auch Sunes Mutter (Sissela Benn) kann ihre Eifersucht gegenüber der perfekten Mutter des anderen Sune nicht verbergen, sein Vater (Fredrik Hallgren) steckt in der Midlife-Crisis und sein kleiner Bruder (Baxter Renman) muss erkennen, dass sich Sune nun immer mehr in die langweilige Erwachsenenwelt verläuft.

Voller Humor und fantasievoller Einfälle erzählt Regisseur Jon Holmberg von der Angst, den Anforderungen nicht zu genügen, und von den schrägen, doch menschlichen Verhaltensweisen, die sich daraus ergeben. "Sune vs. Sune" ist eine Koproduktion der öffentlich-rechtlichen Fernsehgesellschaft Schwedens SVT, Film i Väst, Nordisk Film und Unlimited Stories. Die Redaktion beim Bayerischen Rundfunk verantwortet Birgitta Kaßeckert.

Wie der Protagonist mit dem unliebsamen Konkurrenten zurechtkommt, erfahren die KiKA-Zuschauer*innen in der Filmpremiere "Sune vs. Sune" (BR) am 6. März um 19:30 Uhr bei KiKA sowie auf kika.de und im KiKA-Player.

Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf kika-presse.de. Registrierte Nutzer*innen finden den Film zur Ansicht im Bereich "Presse Plus".

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell