Der Kinderkanal ARD/ZDF

Urlaubs- und Familienfreuden einmal ganz anders
Premiere von "Die unschlagbaren Andersens" im KI.KA.

    Erfurt (ots) -

    Name: Rudolf Andersen, Beruf: Chaot, Familienstand: verheiratet und Vater von vier Kindern, Wohnort: Dänemark. Was macht das? Genau: einen total durchgeknallten urkomischen Film für die ganze Familie. "Die unschlagbaren Andersens" zeigt der KI.KA als seinen Samstagsfilm am 10. Juni um 12:00 Uhr.          Die sechsköpfige Familie Andersen genießt in der Nachbarschaft keinen besonders guten Ruf. Und alle atmen auf, als sie sich zu einer Urlaubsreise entschließen. Doch die anzutreten, gestaltet sich mehr als schwierig.

    Denn das geliehene Wohnmobil wird von einem Motorrad-Rowdy total demoliert, der jüngste Sohn Hakon (Rasmus Ahlbeck) verbreitet in einer Fernseh-Talkshow Schauergeschichten über die Familie, Tochter Isabell (Julie Nielsdotter Andresen) bekommt Zoff mit ihrem Freund und Sune (Per Damgard Hansen) verliebt sich unglücklich in Sophie. Doch Vater Rudolf (Claus Bue) gewinnt im Lotto und nach langem Hin und Her landet Familie Andersen schließlich mit einem Luxusmobil auf einem heimischen Campingplatz...          Der dänische Familienfilm entstand 1997 unter der Regie von Hans Kristensen, produziert wurde der witzige Film von Regner Grasten, der bereits verschiedene Horrorfilme wie "Final Hour" und "Backstabbed" produzierte.          "Die unschlagbaren Andersens" gibt es am 10. Juni um 12:00 als Premieren-Spielfilm im KI.KA zu sehen     

ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de


Weitere Informationen:
Der Kinderkanal ARD/ZDF
Presse & PR
Richard-Breslau-Straße 11a
99094 Erfurt
Tel. 0361 - 218 - 1825
Fax 0361 - 218 - 1831

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: