STERN TV

stern TV - Mittwoch, 14. Juni 2006, ca. 22:15 Uhr - bei RTL Moderation: Günther Jauch

    Köln (ots) - Nordic Walking - Wie gesund ist der Sport mit den Stöcken?

    Nur 20 Prozent der Deutschen treiben regelmäßig Sport. Viele sind zu faul, zu fett, zu unflexibel. Auch - oder gerade - in Zeiten der Fussball-WM. "Nordic Walking" soll da Abhilfe schaffen: Gehen mit Stöcken! Prominente Ex-Sportler wie Rosi Mittermaier machen sogar Werbung für die Sportart, die besonders diejenigen ansprechen soll, die sich sonst überhaupt nicht bewegen: "Mach den ersten Schritt", so das Motto. Doch was bringt "Nordic Walking" wirklich? Im Studio diskutiert Günther Jauch mit Experten der Deutschen Sporthochschule Köln und Ski-Doppel-Olympiasieger Markus Wasmeier über den nordischen Trendsport. Außerdem: der Laufband-Belastungstest im Studio.

    Dreifaches Elternglück: Ein Leben mit Drillingen

    Sandra und Pierre Ladage wünschten sich nichts sehnlicher als ein Kind, aber damit hatten sie nicht gerechnet: Drillinge! Und das völlig ohne Hormonbehandlung. Von einem Tag auf den anderen veränderte sich die Lebensplanung des jungen Paares. Im Dezember 2004 kamen die drei Jungen Matz, Louis und Felix auf die Welt - und stern TV war von Anfang an mit der Kamera dabei. Inzwischen sind die eineiigen Drillinge fast eineinhalb Jahre alt. Wie meistern die fünf den Alltag? Familie Ladage komplett - bei Günther Jauch im stern TV-Studio.

    Hauptsache makellos: Der Mädchentraum von der Schönheit

    Ein makelloses Aussehen und eine perfekte Figur - der Traum vieler Teenager. Vor allem junge Mädchen achten besonders auf ihr Aussehen. Mehr als die Hälfte aller 6- bis 13-Jährigen benutzt Umfragen zufolge bereits eine eigene Tagescreme und ein eigenes Parfum. Und manche wollen auch noch mehr: Viele junge Mädchen träumen von einer großen Modelkarriere - davon, wie Heidi Klum oder Claudia Schiffer auf dem Laufsteg oder vor der Kamera Erfolg zu haben. So auch die 20-jährige Ivana. stern TV hat die junge Frau auf ihrem - nicht gerade einfachen - Weg in den Traumberuf begleitet.

    Ersatz-Mama mit kalter Schnauze: Hund adoptiert Ziege

    Dass "Celino" überlebt hat, ist schon ein kleines Wunder. Die Mutter des kleinen Ziegenbocks hatte einen Tumor an der Gebärmutter und starb kurz nach der Geburt. Der Tierarzt bezweifelte, dass es "Celino" ohne mütterliche Fürsorge schaffen würde. Aber Mischlingshündin Nelly auf dem Obst- und Gemüsehof der Familie Schumacher nahm den Kleinen in ihre Obhut und kümmerte sich um ihn. Inzwischen ist aus dem Baby ein Ziegenbock geworden und "Adoptiv-Mutter" Nelly verteidigt ihn nach Kräften, vor allem gegenüber den anderen Ziegen.

Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: