STERN TV

Arzt aus der Riesending-Höhle spricht bei stern TV über Einsatzbedingungen

Köln (ots) - Während die Rettung von Johann Westhauser kurz vor dem Abschluss stand, äußerte sich bei stern TV der Arzt, der den schwer verletzten Höhlenforscher als erstes behandelt hat, exklusiv über dessen medizinische Versorgung in 1000 Meter Tiefe: "Wir haben medizinische Instrumente nicht in ausreichender Menge dabei gehabt, so dass wir auch semi-steril arbeiten mussten - weit weg vom Standard. Aber die Situation ist eben weit weg vom Standard, da muss man Wege gehen, die nicht optimal sind", sagte Göksu am Mittwochabend im Gespräch mit Steffen Hallaschka.

Hilfreich seien aber die speziellen Höhlenbedingungen gewesen: "Das Keimspektrum so weit unten in der Höhle war relativ niedrig, was ein Vorteil für den Patienten war", so der Mediziner.

Dass in den vergangenen Tagen immer wieder berichtet wurde, Johann Westhauser hätte aktiv an seiner Rettung mitgearbeitet, wies der Mediziner entschieden zurück. Das Gegenteil sei der Fall: "Es hat zu keinem Zeitpunkt die Notwendigkeit bestanden, dass er aktiv an der Rettung teilnimmt - er hätte sie damit auch eher behindert."

Exklusive Bilder bei stern TV

stern TV hatte zuvor über den Einsatz von Martin Göksu in der Riesending-Schachthöhle berichtet: Der 37-Jährige war der erste Mediziner, der zu dem schwerverletzten Höhlenforscher vorgedrungen war - und ihn behandelt hat. Knapp eine Woche war Göksu dann bei Westhauser und gab schließlich den Startschuss für die Rettung. Göksu selbst hat den Patienten nur auf den ersten Kilometern nach oben begleitet, dann wurde der Mediziner von einem anderen Arzt abgelöst. Bei stern TV hat er sich erstmals öffentlich geäußert und exklusive Bilder von der Rettung gezeigt.

Die Meldung ist nur mit der Quellenangabe stern TV zur Veröffentlichung frei.

Pressekontakt:

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.sterntv.de und www.iutv.de
Rückfragen für die Presse:
Heike Foerster, Pressesprecherin stern TV,
Tel.: 0221 - 95 15 99 - 0
Mail: foerster@sterntv.de

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: