STERN TV

Bundesbürger sind bereit mehr für ihren Haarschnitt zu bezahlen.

Köln (ots) - Die Bundesbürger sind bereit, deutlich mehr für ihren Haarschnitt zu bezahlen als bei Billigfriseuren üblich. Eine Online-Umfrage von sternTV ergab, dass Männer im Durchschnitt bereit sind, 23,30 Euro für ihre Frisur auszugeben. Frauen ist ihr Haarschnitt sogar 33,70 Euro wert. Weitere Leistungen wie Strähnchen oder Dauerwelle sind darin noch nicht eingeschlossen.

Das ist mehr als die Verbraucher ausgeben müssten. Unabhängig vom Geschlecht bieten Billigfriseur-Ketten Haarschnitte ab 10 Euro an. Doch das hat gravierende Folgen: Die Löhne für viele Friseurinnen und Friseure reichen nicht zum Leben. Andrea Becker von der Dienstleistungsgesellschaft Verdi sagte bei sternTV: "Lohndumping ist in der Friseurbranche an der Tagesordnung. Recht und Gesetz werden nicht eingehalten. Überstunden und Lohnfortzahlung im Krankheitsfall werden nicht bezahlt."

Zum Beispiel die ausgebildete Friseurin Mira R. Am Anfang war sie froh über ihre erste Stelle bei einem Discount-Friseur. Doch trotz 50 Stunden-Woche lebte die Berlinerin am Existenzminimum. Netto blieben ihr im Monat nur 675 Euro. Nachvollziehbar, dass sie sagt: "Das reicht hinten und vorne nicht, man kann sich nichts leisten. Da kann man nicht sparen." Von der Agentur für Arbeit bekam sie 176 EUR aufstockendes Hartz IV.

Arm trotz Arbeit - Andrea Becker weiß, dass das Problem bei den Angestellten der Billigfriseure gehäuft auftritt: "Wer zu einem Friseurladen geht, an dem das Schild hängt: 10 Euro pro Haarschnitt, der muss wissen, dass er letztendlich als Steuerzahler mit zahlt, denn für einen 10 Euro-Haarschnitt kann kein Lohn gezahlt werden, von dem man leben kann. Das heißt, dass diese Menschen Aufstockungsleistungen beantragen müssen, um klarzukommen. Das wiederum zahlt der Steuerzahler."

Damit ausreichende Löhne gezahlt werden können, müsse ein Haarschnitt 25 bis 30 Euro kosten, sagt René Krompholz, Friseurmeister aus Düsseldorf und Begründer der Internet-Initiative "Der faire Salon".

Damit liegen die sternTV-Zuschauer im grünen Bereich. Im gemeinsamen Durchschnitt aus rund 2.100 abgegebenen Stimmen sind Frauen und Männer bereit, 28,50 Euro für ihren Haarschnitt zu bezahlen.

Pressekontakt:

Rückfragen: 0221 - 95 15 99 - 0

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: