PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DEBA Deutsche Employer Branding Akademie GmbH mehr verpassen.

04.09.2018 – 11:17

DEBA Deutsche Employer Branding Akademie GmbH

Stadt Frankfurt am Main startet eines der komplexesten Employer-Branding-Projekte Deutschlands

Berlin/Köln (ots)

   - Etatmeldung: DEBA gewinnt Stadt Frankfurt am Main als Neukunden
   - Öffentliche Hand startet Employer Branding in großem Stil
   - Auf der Messe Zukunft Personal Europe 2018 in Köln laden DEBA 
     und die Stadt FFM zu einem Blick hinter die Kulissen des 
     Mammutprojektes ein 

DEBA gewinnt Employer-Branding-Etat Stadt Frankfurt/Main

Die Stadt Frankfurt am Main wird von der Deutschen Employer Branding Akademie bei der Entwicklung ihrer Arbeitgeberpositionierung beraten und unterstützt. Die fünftgrößte Stadt Deutschlands hat sich entschieden, Employer Branding systematisch anzugehen und ihre Employer Branding Strategie gemeinsam mit der DEBA zu entwickeln.

Die Aufgabenvielfalt in der Großstadtverwaltung Frankfurt - einem der größten Arbeitgeber im Rhein-Main-Gebiet - ist groß. In 62 Ämtern und Betrieben wie beispielsweise dem Bürgeramt, Ordnungsamt, Jugend- und Sozialamt, Grünflächenamt, Zoologischen Garten Frankfurt oder der Stadtentwässerung arbeiten über 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie erbringen serviceorientierte Dienstleistungen und leisten einen wichtigen Beitrag dazu, die Stadt und ihre Entwicklung für Einwohner/innen und die Besucher/innen lebenswert und attraktiv zu gestalten. Dabei gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Arbeitsalltag.

Den Projektinitiatoren ist besonders wichtig, die Mitarbeitenden von Beginn an einzubinden und ihnen eine Stimme zu geben - sei es in stadtweiten Befragungen mit allen 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern oder in Workshops.

   Highlight am DEBA Stand auf der Messe #ZPEurope18  
13.09. ab 10.15 Uhr, Halle 2.1, Stand W.26-1. Die Messebesucher 
erwartet ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen eines der 
komplexesten Employer-Branding-Projekte Deutschlands. 

Was wird bei der öffentlichen Hand anders gemacht als in der freien Wirtschaft? Wie fühlt es sich an, wenn man Employer Branding in solchen Dimensionen aufsetzen darf? Désirée Volz, Projektleiterin Employer Branding bei der Stadt Frankfurt/Main, steht den Besuchern Rede und Antwort. Das direkte Gespräch ist auf Augenhöhe. Distanzfrei. Spannend, aber ganz entspannt.

Weitere Informationen zum Programm am Stand unter www.employerbranding.org/academy/termine/

Über DEBA GmbH

Wenn es um Arbeitgebermarke geht, ist DEBA eine Instanz. Seit 2006 setzt die Berliner Beratung mit angeschlossener Akademie die Maßstäbe im Employer Branding. DEBA berät auf dem Weg zur Arbeitgebermarke, bildet gemeinsam mit TU München und WU Wien Employer Brand Manager/innen aus und organisiert die vielleicht größte Employer Branding Community der DACH-Region.

#recruiting #personalmarketing #ZPEurope18 #stadtfrankfurt

   DEBA GmbH 
   Kurfürstendamm 194 
   10707 Berlin 

Kontakt für Medien:

Petra Fellmann, Leiterin Marketing
fellmann@employerbranding.org
T: +49-30 700 159 770

Original-Content von: DEBA Deutsche Employer Branding Akademie GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: DEBA Deutsche Employer Branding Akademie GmbH
Weitere Storys: DEBA Deutsche Employer Branding Akademie GmbH