PHOENIX

Maas: Becks Bodenhaftung und soziales Profil tun der SPD gut

    Bonn (ots) - Der saarländische SPD-Chef Heiko Maas hat den Rücktritt von Matthias Platzeck als SPD-Bundesvorsitzender bedauert. In einem PHOENIX-Interview sagte er am Montag: "Ich bedauere das sehr, weil mit Matthias Platzeck sehr viele Hoffnungen verbunden waren und auch ein neuer Stil in die SPD eingeführt wurde." Der Vorschlag, Kurt Beck zum neuen Parteivorsitzenden zu wählen, sei "logisch". Kurt Beck stehe für eine Persönlichkeit mit Bodenhaftung und er habe ein starkes soziales Profil, sagte Maas. "Das tut der SPD gut", so der saarländische Parteichef.

Rückfragen bitte an:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: