PHOENIX

Tiefensee: "Fulminante Rede Platzecks"
"Ein Mann, der mit beiden Beinen fest auf dem Boden steht"

    Bonn (ots) - Der designierte Bundesverkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) hat die Rede des neuen SPD-Parteivorsitzenden Matthias Platzeck auf dem SPD-Parteitag nach eigenen Worten "ganz begeistert" aufgenommen. In einem PHOENIX-Interview am Rande des SPD-Parteitages sagte er: "Das war eine ganz großartige und fulminante Rede. Eine Rede mit ganz nachdenklichen Passagen, mit Passagen, die motiviert haben." Matthias Platzeck habe "auf seine Art" die Partei mitgenommen. "Das ist ein Mann, der mit beiden Beinen fest auf dem Boden steht und andererseits den Überblick nicht verliert. Es ist vieles vertraut gewesen, in vielen Vokabeln, in vielen Gedanken habe ich mich wiedergefunden", sagte Tiefensee.

Rückfragen bitte an:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: