PHOENIX

Seehofer: Zustimmung zum Koalitionsvertrag auch eine verdeckte Vertrauensabstimmung für Edmund Stoiber

    Bonn (ots) - Der designierte Bundeslandwirtschaftsminister Horst Seehofer (CSU) sieht trotz der anhaltenden Kritik an Parteichef Edmund Stoiber keine Gefahr für die Stabilität der CSU. In einem PHOENIX-Interview sagte er, der heutige Tag habe gezeigt, dass die einstimmige Billigung des Koalitionsvertrages auch "eine verdeckte Vertrauensabstimmung für Edmund Stoiber" gewesen sei. "Das ist das Faszinierende an der CSU: Sie kann manchmal richtig derb miteinander umgehen und diskutieren - aber dann hält sie wieder zusammen", so Seehofer. Auf die Frage, ob die CSU bei der Landtagswahl 2008 wieder mit Edmund Stoiber als Spitzenkandidat antreten werde, sagte der designierte Landwirtschaftsminister: "Ja, ich gehe davon aus".

Rückfragen bitte an:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Ingo Firley
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: