Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

04.02.2005 – 13:14

PHOENIX

Sendeplan Samstag, 05. Februar 2005

    Bonn (ots)

08.15 Gipfelsturm auf Schienen Film von Helmuth Biewendt, ZDF/2004

08.30 Kölsch, Kippen und Kamellen Geschichten aus einem Kiosk Film von Christoph Felder, SWR/2002

09.00 Zum Lachen in den Club Film von Ulf Eberle und Katharina Gugel, WDR//2004

09.30 Die Chesapeake-Bay Die Bucht der tausend Bäche Film von Tom Buhrow, WDR/2003

10.00 Kaviar inklusive Mit dem Sehnsuchts-Express von Berlin nach Kaliningrad Film von Susanne Gelhard, ZDF/2004

10.30 Karneval in Santiago de Cuba Film von Sabine Willkop, SWR/2003 Einmal im Jahr verwandelt sich Santiago de Cuba in die Hochburg der Karnevalisten. Acht Tage und Nächte wird gefeiert, denn der "Carneval" ist die offizielle Revolutionsfeier Kubas - ein nationales Ereignis und fast schon so etwas wie eine "Auszeit" vom sozialistischen Alltag

11.15 Meine Geschichte - Die Kuba-Krise 4-teilige Reihe Letzter Teil: Sergej Chruschtschow Moderation: Jürgen Engert, PHX/WDR/2004

11.30 Der Stoff aus dem die Bäume sind Film von Siegmund Thiess und Joachim Pütz; HR/2004 Auslandsreportage

12.00 Der Todeszug Film von Stefan Rocker, ARD-Studio Mexiko-City mein ausland

12.45 Prag – Die goldene Stadt Städteporträt von Georg Schmolz, NDR/2004

13.30 Lucas bei den Wikingern (VPS. 13.29) Familie Merten wandert aus Film von Heike Raab, RBB/2004 Menschen

14.00 Industriedynastien in NRW 4-teilige Reihe 3. Teil: Die Haribo-Saga - Siegeszug eines Goldbären Film von André Schäfer, WDR/2003 Historie THEMA: Faszination Eisenbahn

14.45 Vom Taugenichts zum Millionär Auf den Spuren des Eisenbahnpioniers Henry Villard Film von Axel Brandt, BR/2001

15.30 „Al Andalus“ – Palast auf Rädern Im historischen Zug durch Andalusien Film von Jochen Müller, SR/2004

16.15 Mit dem Zug quer durch Kanada Von den Großen Seen bis nach Vancouver Film von Rita Knobel-Ulrich, WDR/2004 Über 4457 Kilometer führt eine der längsten und schwierigsten Eisenbahnstrecken der Welt quer durch Kanada von Toronto im Osten nach Vancouver im Westen. Die Strecke geht durch wilde Prärie, Sümpfe und Moore und die Rocky Mountains.  Ihr Bau war 1867 die Voraussetzung für den Zusammenschluss der Provinzen zum Bundesstaat Kanada. Heutzutage dauert die Fahrt 69 Stunden in Edelstahlwagen aus den 50er Jahren. Dokumentation von Rita Knobel-Ulrich (2004)

17.00 Träume auf Rädern Reisen im Orient-Express Film von Hannelore Conradsen und Dieter Köster, SWR/2001 Der Orient-Express liefert den Stoff, aus dem die Träume sind. "König der Züge und Zug der Könige" wurde er genannt. Zahlreiche Schriftsteller hat er inspiriert und berühmte Persönlichkeiten transportiert. Der Film macht die Luxusreise mit dem legendären, detailgetreu restaurierten Zug von Boulonge-Paris- Venedig und Venedig-Wien-Prag. Dokumentation von Hannelore Conradsen und Dieter Köster (2001)

18.15 Mitten in Deutschland Geschichten von der alten Grenze Film von Hermann Bernd und Bernd Mosebach, ZDF/2004 Mitten in Deutschland

18.45 Der Tsunami-Krieg (VPS 18.44) Zwischen den Fronten in Aceh Film von Inge Altemeier, SWR/2004 Auslandsreportage

19.15 Die Sternenkriege der Maya (VPS 19.14) 2-teilige Reihe 1. Teil: Der Sternenkrieg der Maya Film von Dethlev Cordts und Nicola von Oppel, ORF/2004 Geheimnisse unserer Welt,

20.00 Tagesschau (ARD) mit Gebärdendolmetscherin

    20.15 Industriedynastien in NRW 4-teilige Reihe Letzter Teil: Die Henkel-Saga – Ein Leben für Persil Film von Lothar Schröder ,WDR/2003 Historie Henkel, Haribo und Krupp - das sind Namen aus Nordrhein-Westfalen, die in der ganzen Welt ein Begriff sind. Die letzte Folge der Reihe erzählt, wie der Siegeszug des Waschpulvers Persil begann und aus einem kleinen Familienunternehmen ein Global Player wurde, der seine Produktpalette nach und nach erweitert hat und enorme Umsätze erzielt.

21.00 Leo, der Afrikaner Auf den Spuren von Leo Frobenius durch das südliche Afrika Film von Peter Behringer, SWR/2004 Zur Zeit der Weimarer Republik war er "der Afrikaner": Viktor Leo Frobenius (1873-1938). Seine Bücher lasen Millionen. Er war berühmt als Abenteurer und Forschungsreisender - und er war einer der Ersten, der seine Reisen auf Zelluloid bannte. Spuren der Geschichte

21.45 Samstagnacht (VPS 21.44) Rendezvous mit der Nacht Taxi-Tom und seine Gäste Film von Tina Soliman und Torsten Lapp, ZDF/2004 Land & Leute

22.15 Forum Pariser Platz (VPS 22.14) „Wer lernen will, muss zahlen. Der Kampf um die Hochschulfinanzen“ mit Edelgard Bulmahn (Bundesministerin für Bildung und Forschung, SPD), Thomas Goppel (Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, CSU), Prof. Margret Wintermantel (Präsidentin der Universität des Saarlandes und Vizepräsidentin der Hochschulrektorenkonferenz), Prof. Thomas Straubhaar (Präsident des Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archivs), Martin Spiewak (Die Zeit); Moderation: Ernst Elitz (Aufz. v. 27.01.05) die DISKUSSION

    23.15 Schräge Zeit Dokumentarfilm von Olafur Sveinsson, 3sat,ZDF/2004 Im Mittelpunkt des Films steht eine außergewöhnliche deutsch- deutsche Biografie, die eng verbunden ist mit der turbulenten Geschichte Berlins in den letzten 20 Jahren. Anhand von Interviews, Fotos und Archivmaterial erzählt der isländische Autor Ólafur Sveinsson, die packende Lebensgeschichte von Jan, 1963 in Güstrow geboren und in Ostberlin aufgewachsen.

00.45 Winterdienst Schnee- und eisfrei durch die Eifel Film von Peter J. Klein, SWR/2004 Land & Leute

01.15 Prag – Die goldene Stadt Städteporträt von Georg Schmolz NDR/2004

02.00 Forum Pariser Platz (VPS 01.59) „Wer lernen will, muss zahlen. Der Kampf um die Hochschulfinanzen“ mit Edelgard Bulmahn (Bundesministerin für Bildung und Forschung, SPD), Thomas Goppel (Bayerischer Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst, CSU), Prof. Margret Wintermantel (Präsidentin der Universität des Saarlandes und Vizepräsidentin der Hochschulrektorenkonferenz), Prof. Thomas Straubhaar (Präsident des Hamburgischen Welt-Wirtschafts-Archivs), Martin Spiewak (Die Zeit); Moderation: Ernst Elitz (Aufz. v. 27.01.05) die DISKUSSION

03.00 Der Todeszug Film von Stefan Rocker, ARD-Studio Mexiko-City, PHX/2004 mein ausland THEMA: Faszination Eisenbahn

03.45 Vom Taugenichts zum Millionär Auf den Spuren des Eisenbahnpioniers Henry Villard Film von Axel Brandt, BR/2001

04.30 „Al Andalus“ – Palast auf Rädern Im historischen Zug durch Andalusien Film von Jochen Müller, SR/2004

05.15 Mit dem Zug quer durch Kanada Von den Großen Seen bis nach Vancouver Rita Knobel-Ulrich, WDR/2004

06.00 Träume auf Rädern Reisen im Orient-Express Film von Hannelore Conradsen und Dieter Köster, SWR/2001

07.15 Die heilige Armee Über Dienst und Drill in der Schweizergarde Film von Michael Petsch, ZDF/2004

07.30 Der Todeszug Film von Stefan Rocker, ARD-Studio Mexiko-City mein ausland

Kontakt:

Regina Breetzke
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
Email: regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell