Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von PHOENIX mehr verpassen.

17.02.2004 – 10:17

PHOENIX

PHOENIX-PROGRAMMHINWEIS für Samstag, 21. Februar, 22. 15 Uhr, 31. Forum Pariser Platz "Endlich freie Fahrt? - Deutschland 2004"

    Bonn (ots)

Kurz vor Jahres- und Toreschluss haben sich Regierung und Opposition im Vermittlungsausschuss auf ein Kompromisspaket in den großen Reformprojekten geeinigt. Doch nach der Reform ist vor der Reform: Nicht nur, dass zahlreiche Interessengruppen Nachbesserungen - etwa beim Thema Gesundheit - fordern. Auch hat die Regierung bereits weitere Einschnitte in den Sozialbereichen angekündigt. Und der ganz große Wurf bei der Steuergesetzgebung steht erst noch aus. Hier haben die Oppositionsparteien CDU, CSU und FDP zu Anfang des Jahres weit reichende Änderungsvorschläge unterbreitet. Die Bundesregierung, derzeit auf Tiefstwerten in den Wahlumfragen, steht damit unter Zugzwang. Ist die gute Stimmung nach den Reformkompromissen schon nach wenigen Wochen verpufft? Und steht uns ein Jahr mit tief greifenden Veränderungen bevor?

Zum Thema

"Endlich freie Fahrt? - Deutschland 2004"

diskutieren

    Franz Müntefering (Vorsitzender SPD-Bundestagsfraktion), Prof. Dr. Wolfgang Böhmer (Ministerpräsident Sachsen-Anhalt, CDU), Klaudia Martini (Vorstand Adam Opel AG) und Matthias Jung (Vorstand Forschungsgruppe Wahlen), Bernd Ulrich (Die Zeit).

Moderation: Dieter Jepsen-Föge

Wiederholung: Sonntag, 22. Februar, 17 Uhr

ots-Originaltext: Phoenix

Digitale Pressemappe:
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6511

Kontakt:
Ingo Firley
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell