PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von PHOENIX mehr verpassen.

26.09.2021 – 22:49

PHOENIX

SPD-Chef Borjans wertet Wahlergebnis als großen Erfolg - Regierungsmehrheit unter Scholz nun möglich

Bonn (ots)

Bonn/Berlin, 26. September 2021. - Der SPD-Vorsitzende Norbert-Walter Borjans wertet das Ergebnis der Bundestagswahl als "unglaublichen Erfolg für Olaf Scholz und die gesamte SPD". Vor einem Jahr sei man mit Scholz als Kanzlerkandidaten angetreten mit dem Ziel die Große Koalition abzulösen und eine Regierungsmehrheit unter Führung der SPD zu erreichen. "All das ist nun möglich geworden", sagte Borjans im phoenix-Interview.

Borjans kritisierte deutlich den von Unions-Kanzlerkandidat Laschet geäußerten Regierungsanspruch. "Noch vor wenigen Tagen hat die CSU klar gesagt, wenn sie nicht erster sind, dann gehören sie in die Opposition. Das war eindeutig gerichtet gegen Armin Laschet. Jetzt sieht man, man kann die Macht vielleicht doch erhalten, was immer das eigentliche Elixier für die Tätigkeit der Konservativen im Parlament gewesen ist. Das spricht für sich selbst. Eine Partei, die über acht Prozent abstürzt, die meint, weil sie doch noch mit anderen Partnern regieren könnte, dass sie das durchbekommt, halte ich für ehrlich gesagt ziemlich inakzeptabel", so Borjans.

Mit Blick auf die anstehenden Sondierungsgespräche setzt der SPD-Vorsitzende weiterhin auf Geschlossenheit seiner Partei. Zu konkreten Überlegungen wollte sich Borjans noch nicht äußern. Es sei allerdings klar, dass die Parteivorsitzenden sowie der Kanzlerkandidat die Gespräche führen werden, "sicher auch nicht alleine". Man habe sich natürlich im Vorfeld Überlegungen gemacht. "Aber das wollen wir auf der Grundlage des letztendlich feststehenden Ergebnisses und einen Moment lang des Sacken-Lassens dann wirklich entscheiden und jetzt nicht über die Medien ankündigen."

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 192
kommunikation@phoenix.de
Twitter.com: phoenix_de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell