Das könnte Sie auch interessieren:

Neue Doppelfolge: Schreckensnachricht bei den Geissens

München (ots) - Zwischen Wasserschaden und Smoothie-Tasting - Neue Doppelfolge über Deutschlands wohl ...

"Scheunenfund": Erster Bulli-Radarblitzer nach 54 Jahren entdeckt

Hannover (ots) - - T1 war zu Schulungszwecken bei der Polizei Niedersachsen im Einsatz - 66 Jahre ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

21.01.2019 – 16:59

PHOENIX

phoenix runde: Merkel und Macron in Aachen - Neustart oder Fehlstart? - Dienstag, 22. Januar 2019, 22.15 Uhr

Bonn (ots)

Unruhige Zeiten in Europa: Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron beschwören inmitten der Turbulenzen die deutsch-französische Freundschaft. Genau 56 Jahre nach Unterzeichnung des Elysée-Vertrags besiegeln die beiden Regierungschefs am Dienstag in Aachen ein neues Partnerschaftsabkommen. Der "Vertrag von Aachen" soll "die Beziehungen auf eine neue Stufe heben". Der Vertrag wolle neue Impulse für die europäische Einigung geben, erklärte Merkel am Wochenende.

Wie ist es um die deutsch-französischen Beziehungen bestellt? Wie einig sind sich Merkel und Macron wirklich? Welche Wirkung hat der deutsch-französische Freundschaftsvertrag auf den Rest der Europäischen Union?

Anke Plättner diskutiert u.a. mit

   - Hélène Kohl, Radio Europe 1
   - Eric Bonse, Blogger, Lost in Europe
   - Prof. Wichard Woyke, Politologe, Universität Münster 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung